NULL Schnickschnack - 100% Bier | OeTTINGER Bier – Deutschlands Biermarke Nr. 1 im Atomlabor | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

NULL Schnickschnack - 100% Bier | OeTTINGER Bier – Deutschlands Biermarke Nr. 1 im Atomlabor

Donnerstag, April 09, 2015

Atomlabor Blog Tipp : NULL Schnickschnack - 100% Bier | OeTTINGER – Deutschlands Biermarke Nr. 1 im Atomlabor

NULL Schnickschnack - 100% Bier

OeTTINGER – Deutschlands Biermarke Nr. 1 im Atomlabor Blog

Oh du fröhliches Bloggerleben... pünktlich vor Ostern sind zwei Kästen Bier von OeTTINGER über einen Kurier ins Atomlabor geliefert worden - mit der Bitte sich mal durchs Sortiment zu trinken. OeTTINGER ist eine Biermarke welche wahrlich nicht zu den bekanntesten Marken auf dem Markt gehört, jedoch an allen Edel-Pilsenern latent vorbeigerauscht ist und Deutschlands Biermarke Nr.1 wurde. Jetzt ist der Eine oder Andere von Euch sicher baff und auch mir war es nicht klar, aber in Deutschland trinken wir am Meisten OeTTINGER.

Karfreitag habe ich mit dem Biertest begonnen.


NULL Schnickschnack - 100% Bier | OeTTINGER – Deutschlands Biermarke Nr. 1 im Atomlabor

Beste Qualität ohne Premium Schnickschnack: 

Null künstlich, 100% echt -NULL TEUER

Ich bin überrascht wie gut das Bier sich gegenüber den bekannteren Mitbewerbern schlägt. Persönlich stehe ich mehr auf das Export, da es untergäriges Vollbier mit einer hohen Stammwürze ist und aus meiner Sicht einen vollmundigeren Geschmack bietet. Aber auch die Biermixgetränke sind nicht zu verachten und so habe ich Weizen & Grapefruit für mich entdeckt, extrem fruchtig und eiskalt eine Bombe, alkoholfrei dann OETTINGER Fassbrause Mango - ein Traum. Nun bei 25 Biere- und Biermischgetränke und verschiedene Erfrischungsgetränke ist für jeden Durst was dabei. Den nächsten Shop der Dein Lieblingsgetränk führt kann man übrigens über die Webseite von OeTTINGER herausfinden, so hatte ich in den beiden Kästen leider kein Erdbeere & Weizen dabei, habe aber direkt entdeckt das Akzenta in Barmen es hat. Guter Service, mit der Händlersuche.

Wie ich zum Umdenken bekehrt wurde.

Zugegeben, ganz unvoreingenommen war ich nicht von dem Bier, hatte ich doch Anfang der 90er auf einer Silvester-Party mal einen riesen Kater von diesem Bier gehabt. Wie sich allerdings später herausstellte lag es weniger an OeTTinger als an dem günstigen Einkauf des Gastgebers - er hat von seinem Getränkehändler überlagertes Bier extrem günstig eingekauft um mehr zu bekommen, so eine Loftparty ist halt groß. Argh...

Trotzdem bleibt einem sowas in der Erinnerung hängen und man stempelt schnell ab, legt die Erinnerung in eine Schublade und in meinem Fall hatte ich OeTTINGER danach vergessen - mein aktueller Anlauf verlief mit frischem Bier, Biermixgetränken, Fassbrause, Alkoholfreie Biersorten von Weizen bis Radler mehr als zufriedenstellend.

Ok, untertrieben - es ist echt richtig lecker.

Mutig –ehrlich –authentisch –charakterstark

OeTTINGER - Mutig –ehrlich –authentisch –charakterstark | Atomlabor Blog TestberichtIch trinke also ein gutes Bier welches den Fokus mehr auf die Braukunst als auf das Marketing gelegt hat und das spiegelt sich halt auch im Preis wieder - es ist günstig, jedoch nicht billig. In Deutschland haben wir ja leider die Angewohnheit günstiges direkt kaputt zu reden und es als billig zu titulieren - wird man genug mit Marketing bombardiert, so muss das Produkt ja schließlich super sein, so zumindest der verbreitete Volksglaube. Klar, Ihr und wir wissen es besser.

Deutschlands erste Brauerei mit dem Gütesiegel „Ohne Gentechnik“



Ich überlege gerade von welchem Bier man weiss, dass es ohne Gentechnik auskommt?! Mir fällt adhoc keine Marke ein... und das trotz Mega-Marketing in dieser Branche, ist doch ne richtig gute Sache.

OeTTINGER hat es dezent auf das Etikett gedruckt "Ohne Gentechnik" und als Slogan "Null künstlich" geprägt.



Es gibt einige Argumente warum man dieses Bier trinken sollte, aber eins steht im Vordergrund - es ist lecker.

Hach, ich bin und bleibe ein Fan von "Underdogs" in diesem Fall bezogen auf den Bekanntheitsgrad und wie der Senior Chef Günther Kollmar in einem Interview mit Spiegel TV zum Besten gab:
Die Bezeichnung Billigbier ist eigentlich schon eine Abqualifizierung. Es ist aber allein der Versuch. Alles, was in Deutschland marktangepasst, gut vermarktet wird, das ist plötzlich billig. […] Bloß, jeder trinkt’s. Der Erfolg gibt uns recht!

FullAck, denn egal ob Australien, Japan oder USA, das Bier des größten deutschen Bierbrauers – gemessen an der Herstellung in Hektolitern - ist fast überall zu bekommen. Ich für meinen Teil werde demnächst öfter beim Einkaufen zum OeTTI greifen. Das es dann auch noch günstiger ist wird u.a. genau durch den bisherigen Verzicht auf teure Werbung bewerkstelligt.

REDUZIERUNG VON ENERGIEVERBRAUCH UND EMISSIONEN UND WEITERE GUTE ANSÄTZE DER BRAUEREI

Dazu hat die Brauerei für den Transport einen eigenen Fuhrpark, Trainiert die Fahrer auf Umweltbewusstes fahren, rüstet die Fahrzeuge mit lärmschonender Bereifung aus und kann trotz oder gerade wegen der hochmodernen Produktionsanlagen kostengünstig produzieren. Auffällig für mich waren auch die unbedruckten Kronkorken, ich kann mir gut vorstellen das dies im Recycling-Prozess wesentlich umweltverträglicher ist. 
Die wettbewerbsfähige Qualität sowie der sehr gute Geschmack bleiben durch diese "Sparmaßnahmen" allerdings unberührt und das kann ich unterstreichen. Ich finde das schon sehr beeindruckend und hätte es wirklich nicht erwartet, genauso wenig wie die Tatsache, dass es noch ein Familienunternehmen ist. Auch die Webpräsenz flashed mich - sehr gut umgesetzt und mit vielen interessanten Fakten für uns als Endverbraucher.
U.a. schreiben die drei Geschäftsführer der Brauerei monatlich im Wechsel interessante Informationen und Neuigkeiten über die Firma - da können sich Mitbewerber mal ein gutes Beispiel daran nehmen.

Wenn dann aber mal Werbung gemacht wird, dann hat man ironisch sympathische Ansätze parat, ich bin Fan geworden - jetzt fehlt mir nur die Brauerei-Flatrate. Prost.



Mehr dieser witzigen Clips findet Ihr noch im YT Kanal der Brauerei, auch die Ode an die Frau:
youtube.com/oettingerbier


Webseite von Oettinger: OeTTINGER-Bier.de
Oettinger Facebook: facebook.com/OeTTINGER.Brauerei
 
sponsored post

Netzwerk / Partner

Unruly


VICE


DJINNS



3M

Feed und Ethik



Atomlabor Blog, ist einer der angesagtesten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es jeden Tag neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Qualität seit 10 Jahren - Bäääm.