Polycade - Die Arcade-Maschine für die eigen vier Wände | Kickstarter Gadget Tipp - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Polycade - Die Arcade-Maschine für die eigen vier Wände | Kickstarter Gadget Tipp

Polycade - Die Arcade-Maschine für die eigen vier Wände | Kickstarter Gadget Tipp

Es gibt ja so Dinger die nie aus der Mode kommen, Retrogames zum Beispiel.

Liebe Kinder, damals gab es noch richtige Arcade-Spielhallen, wir spielten dort 8 oder 16Bit Videospiele und die waren grafisch weitaus besser als die heimische Pong-Konsole. 
Irgendwann gab es dann (muss so in den 80ern gewesen sein) auch Tabletops, kleine Arcade-Maschinen mit Nintendo Games a la Donkey Kong und Co., welche man sich auf den Tisch stellen konnte. Die Dinger sahen aus wie Miniaturausgaben der Spielhallengeräte. 

Dann lösten Spielekonsolen und Heimrechner wie der Atari und der C64 diese Spielhallengeräte zunehmend ab. Mit Polycarde gibt es nun ein Kickstarter-Projekt, welches diese "gute alte Zeit" in den heimischen vier Wänden wieder zum Leben erwecken möchte und zwar an der Wand.

POLYCADE


So bekommt man für 600 Dollar ein Holzkitt also eine Bauvorlage wie man sie bei einem großen schwedischen Möbelhaus erhält und den technischen Inhalt in Form eines Minirechners, dem Raspberry Pi. Natürlich bekommt man auch noch die passenden 4 und 8 Wege Joysticks und 17 Buttons mitgeliefert, sowie Kabel und Kabelkanäle und ungefähr 100 Retro-Games. Für den doppelten Betrag bekommt man die Kiste auch direkt zusammengebaut vor die Türe geliefert. Den 28 Zoll Bildschirm muss man wohl separat ordern. 


Wir denken ja das man so eine Kiste auch in Eigenregie nachbauen kann und ich werde wohl mal mit einem Bekannten sprechen, der hat nämlich einen PC-gesteuerten Laser und einen Cutter ab Start. Das mit dem Raspberry bekommt man sicher auch hin ;) Geile Idee fürs moderne Wohnzimmer.



Wer sich das nicht zutraut, der kann hier "mitbacken"

via technabob

Polycade - Die Arcade-Maschine für die eigen vier Wände | Kickstarter Gadget Tipp

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Keine Kommentare





... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.