QUAKERS feat. Sampa the Great | Approach With Caution | Song of the Day - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

QUAKERS feat. Sampa the Great | Approach With Caution | Song of the Day

QUAKERS feat. Sampa the Great | Approach With Caution | Song of the Day
Die HipHop-Supergroup Quakers

veröffentlicht mit "Approach With Caution" die zweite Single zu ihrem am 13. November erscheinenden zweiten Album "II: The Next Wave" und ich muss gestehen, ich hatte sie nicht auf der Kette. Als Gast mit dabei ist, die in Sambia geborene, in Botswana aufgewachsene und derzeit in Melbourne lebende Rapperin Sampa the Great. Sampa hörte ich zuerst in UK im Radio und habe sie sehr gefeiert. Mit ihrem Debut-Album "The Return" hat sie im letzten Jahr um diese Zeit ordentlich abgeliefert. 

Musikalisch, wie auch vom Text. Weniger verspielt als das Instrumental klingen die Lyrics der 27-Jährigen. Es geht um die Position von Frauen in der Musikindustrie, um Unabhängigkeit und Selbstbestimmung.

Quakers Kosmos changiert dabei stets zwischen psychedelischem Sci-Fi-Jazz und verspulten Leftfield-Beats. Kein Sound ist zu abwegig, kein Pattern bleibt unmanipuliert, keine Idee scheint zu absurd. Erneut bilden obskure Samples und Synthesizer-Arrangements eine eklektische Mischung, wobei es auf "II: The Next Wave" politischer zugeht als auf dem Vorgänger - man wird direkt an Run The Jewels erinnert: systemische Korruption, Rassismus und die Klimakrise kommen zur Sprache. Das Albumcover von Grafiker Joe Currie veranschaulicht diese "interplanetaren Öko-Schlachten" par excellence.

QUAKERS feat. Sampa the Great | Approach With Caution | Song of the Day

Ist es ein Album für Aktivisten? Auf jeden Fall.

Quakers verstehen ihr zweites Release als Kampfansage und Handlungsvorschlag.


Sie verneigen sich vor den Worten des afroamerikanischen Songwriters und Aktivisten Gene McDaniels:

Wir haben unseren Planeten so gut wie zerstört, wir bringen uns nach wie vor noch gegenseitig um und erdreisten uns, immer noch über die Zukunft zu sprechen.

Es ist Zeit, unser Ändern zu leben. FullAck!

Hören wir also heute Sampa Tembo mit Approach with Caution. More to come.

Das Quakers über Stones Throw laufen, erfreut mich persönlich noch mehr und ab dem 13. November 2020 gibt es auch Vinyl.

Album Tracklist

01. Electrify
02. Start It Like This (feat. Phat Kat)
03. One Of A Kind (feat. Guilty Simpson)
04. Sell Your Soul
05. Bare Essentials (feat. The Niyat)
06. A Myth (feat. Sageinfinite)
07. This Station (feat. Jeremiah Jae)
08. Alive
09. Heat On It (feat. Grandmilly)
10. Double Jointed (feat. The Koreatown Oddity)
11. Who Dat (feat. Chester Watson)
12. Radiola (feat. Radioactivists)
13. Gun Control (feat. The Black Opera)
14. We Tried
15. Duck & Cover (feat. Guilty Simpson, Cysion)
16. Morphine (feat. Bob Banner)
17. Approach With Caution (feat. Sampa The Great)
18. The Streets
19. Looking For Love (feat. Denmark Vessey)
20. Fa Real (feat. Jeru The Damaja)
21. A Quick Fix (feat. Y2, Super Vic)
22. Test My Patience (feat. Jonwayne)
23. Too Many To Count
24. Greatness (feat. Nolan The Ninja)
25. Hit List (feat. Cazeaux O.L.S.O)
26. Another Kind Of War (feat. Jeremiah Jae)
27. Leaflet Drops
28. One O’clock
29. All Of It (feat. Boog Brown)
30. Machine Room (feat. Fat Ray)
31. Pain (feat. SavKillz)
32. The Line (feat. Cavalier)
33. Blocks (feat. Dante Boom)

QUAKERS feat. Sampa the Great | Approach With Caution | Song of the Day

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann.


Drücke einfach auf das Steady Logo auf der rechten Seitenleiste und mach´ mit. Ich erkläre dir, wie und warum du mich unterstützen kannst. Thx.

Keine Kommentare