LADYBABY 「ニッポン饅頭 | WTF MUSIKVIDEO ALS SOTD - MUSS MAN EINFACH SEHEN - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

LADYBABY 「ニッポン饅頭 | WTF MUSIKVIDEO ALS SOTD - MUSS MAN EINFACH SEHEN

LADYBABY 「ニッポン饅頭 | WTF MUSIKVIDEO ALS SOTD - MUSS MAN EINFACH SEHEN

Was zur Hölle?! Ladybaby.

Wenn Babymetal auf J-Pop-Kostümierung und Sound trifft - gemixed mit Death Metal Vocals und sweeten J-Pop, dann ist es Ladybaby. Drüber gestolpert und hängen geblieben, so oder so ähnlich muss man die Erfahrung nach den beiden Musikvideos beschreiben. Der hünenhafte Sänger Ladybeard ist ein dreissigjähriger australischer Wrestler namens Rick Magarey und hat zwei sweete Japanerinnen als Sängerinnen im Gepäck. Metal mit J-Pop ist so crazy das man es nicht in Worte fassen kann und der Auftritt von Rick a.k.a. Ladybeard im japanischen Schulmädchen-Kostümen ein verstörender Kontrast.

Der CEO von Clearstone Records sah Rick auf einem Magazin-Cover, hat Ladybeard direkt eingeladen um eine J-Pop-Metal Group zu gründen. Kann man machen und seit Mitte 2015 sind Ladybaby auch richtig erfolgreich unterwegs - im Dezember hatten sie u.a. einen Gig in Köln vor 600 Fans. Jetzt ist es auch bei uns angekommen.

Die Videos sind auf jeden Fall episch und mit dem Video
"Nippon Manju" vom Juli 2015 haben sie mal locker 15 Millionen Views generiert - die neue, zweite Single " Age-Age Money" , hat auch schon seit Januar 2016 über eine Millionen generiert. Der Grund ist simple, die Videos sind crazy und der Sound bleibt irgendwann als Orwurm hängen. Tut Euch den gefallen und schaltet den Untertitel an - die Lyriks sind komplett anders als man es erwartet. Man, wie wir so einen Shice lieben.

Da kommt was auf uns zu. Heute auf jeden Fall der "Song of the Day".




LADYBABY 「ニッポン饅頭 | WTF MUSIKVIDEO ALS SOTD - MUSS MAN EINFACH SEHEN

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Unterstütze mich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Drücke einfach auf [Atomlabor unterstützen] und mach´ mit. Werde Mitglied im Atomlabor mit Steady. Kleiner Beitrag, große Unterstützung. Thx.

Keine Kommentare



... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.