Hintergrundinformationen zum ersten offiziellen Remix eines Paul McCartney Songs | Videokonferenz mit Timo Maas und James Teej - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Hintergrundinformationen zum ersten offiziellen Remix eines Paul McCartney Songs | Videokonferenz mit Timo Maas und James Teej

Hintergrundinformationen zum ersten offiziellen Remix eines Paul McCartney Songs.

Sascha "Busy" Bühren, Timo Maas und James Teej sprechen im Abbey Road Institute Berlin über den ersten Paul McCartney Remix 

Ja, liebe Musikfreude, das ist schon was besonderes. Der Ex-Beatle Paul McCartney erlaubt zum ersten Mal einen offiziellen Remix eines Songs von ihm. Keine Frage, es kursieren unendlich viele Beatles Remixe und auch Solo Paul McCartney Stuff ist als Remix in der Cloud aufzutreiben, aber so einen mit Lizenz zum Neu-Erschaffen gab es bislang halt noch nicht. Jetzt schon. Also ab dem 13. Mai.

Im Rahmen der "Masterclass"-Serie des Abbey Road Institutes gab Sound Engineer Sascha "Busy" Bühren exklusive Einblicke in seine Arbeit mit Stars wie Seeed, The Boss Hoss, Die Fantastischen Vier und Motörhead. 


Als besondere Gäste wirkten Timo Maas und James Teej über Skype an der praktischen Unterrichtsstunde mit. Gemeinsam mit den Kursteilnehmern des Abbey Road Institutes und über 60 interessierten Besuchern sprachen die drei auch über dem neuen Remix von Paul McCartneys "Nineteen Hundred And Eighty Five".

During the masterclass with Sascha 'Busy' Bühren of Truebusyness at Abbey Road Institute Berlin, Timo Maas and James Teej joined the session via Skype to talk about the new Paul McCartney remix of 'Nineteen Hundred Eighty Five' which have been mastered by Busy.

Die Teilnehmer erhielten exklusiv die Möglichkeit mit Timo Maas und James Teej über deren Remix von Paul McCartneys "Nineteen Hundred And Eighty Five" zu sprechen, der am 13. Mai als erster offizieller Remix eines Paul McCartney Songs erscheinen wird.

Das Lied aus dem Jahre 1974 wurde von Timo Maas und James Teej elektronisch aufbereitet und von Sascha "Busy" Bühren gemastert.


Super interessant, hier kommt das Video dazu:


Titelpic: Sascha "Busy" Bühren über Kruger Media
Hintergrundinformationen zum ersten offiziellen Remix eines Paul McCartney Songs | Videokonferenz mit Timo Maas und James Teej

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.




... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.