Run The Jewels 2 - RTJ2 | Album Tipp ( Full Album Stream - Free Download ) - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Run The Jewels 2 - RTJ2 | Album Tipp ( Full Album Stream - Free Download )

Run The Jewels 2 - RTJ2 - Atomlabor Blog Album Tipp

Run The Jewels 2 - RTJ2

Es scheint das Jahr der guten Musik zu sein.
Seitens Deutscher Rap-Platten werden wir in diesem Jahr äußerst verwöhnt und auch amerikanische Produktionen erfreuen uns sehr. Gerade Independent-Label wie Stones Throw und Mass Appeal flashen uns ungemein. Da wäre ich auch schon beim Thema, denn eine US-Band die es mir aktuell mächtig angetan hat und aus New York stammt, besteht aus der KoOp von EL-P und Killer Mike und ist die Band "Run the Jewels". 

2013 hatten sie mit "Run the Jewels" ihr erstes gemeinsames Album an den Start gebracht, welches aus welchen Gründen auch immer an mir vorbei gerauscht ist und gerade wurde das zweite Album "RTJ2" veröffentlicht. Ein extrem cooles HipHop Studio Projekt, welches die beiden Künstler da auf den Markt gebracht haben und die Boxen in meinem Twingo zur Aufgabe zwingen. Zur Aufgabe deshalb, weil man mit ordentlichen Tief- bzw. Subbässen arbeitet. 

Wummernde Bässe, dunkel und hart. Sozialkritische Reime. Gerade auf Grund der extrem wummernden tiefen Bässe läuft es bei uns eher über gute Boxen bzw. über ordentliche Kopfhörer.


"RTJ2“ erschien am 31.10.2014 über Mass Appeal Records im Vertrieb von Groove Attack und liegt uns auf CD vor.



Schönes Klappcover mit MiniPoster. Man bekommt gekonnt ausgeklügelte Beats von EL-P und feine Rhymes von den beiden MCs. Killer Mike, den man aus alten Outkast Produktionen her kennt, ist zusammen mit seinem Partner ein absolutes "Dream Team" auf dem u.a. von NAS gegründeten Label Mass Appeal Records, auf dem auch Bishop Nehruh läuft.

Auf RunTheJewels.net wurde das Album innerhalb von drei Tagen bereits 200.000 Mal kostenlos heruntergeladen und das solltet Ihr auf jeden Fall auch tun. 

Wir sind so frei und binden Euch das Album als Stream direkt ein, damit Ihr wie wir hier im Atomlabor auf den Geschmack kommt.


TRACKLIST
01. Jeopardy
02. Oh My Darling Don’t Cry
03. Blockbuster Night Part 1
04. Close Your Eyes (And Count to Fuck) (feat. Zack De La Rocha)
05. All My Life
06. Lie, Cheat, Steal
07. Early (feat. BOOTS)
08. All Due Respect (feat. Travis Barker)
09. Love Again (Akinyele Back)
10. Crown (feat. Diane Coffee)
11. Angel Duster

Kostenlos ist natürlich super, aber solche guten Künstler sollten unterstützt werden, daher bieten sie ihre Musik in verschiedenen Bundels und Ausführungen auch zum Verkauf an, limited Vinyl Packs bis hin zu 10 Millionen Dollar ;) Nicht nur das uns das Artwork der Alben sehr gut gefällt, die Idee des freien Zugangs zu der Musik ist episch. Ich werde auf jeden Fall noch die Vinyl Edition ordern.

Kauf supportet das Atomlabor
  


Gäste auf dem ansonsten 11 Tracks umfassenden Nachfolger zu „Run The Jewels“ sind u.a. Zack De La Rocha, Roc Nation-Künstler BOOTS, Foxygen-Drummer Diane Coffee und Blink-182-Schlagzeuger Travis Barker. Zeitgleich hat die Gruppe die Streetart-Initiative „Tag The Jewels“ publik gemacht, für die mehr als dreißig Künstler aus allen Teilen der Erde eingeladen wurden, ihre eigene Version des "RTJ2“ Covers auf Wände in Berlin, Los Angeles, Jakarta, Paris, Sao Paolo, Warschau, Neu Delhi und anderen Städten zu bringen. Die Ergebnisse kann man sich auf TagTheJewels.tumblr.com angucken, sind wirklich starke Pieces dabei.

Also unser Tipp: Run the Jewels 2.


GENRE: HipHop
RELEASE DATE: 31.10.2014
LABEL: Mass Appeal Records
VERTRIEB: Groove Attack
FORMAT: Digital, CD, Vinyl

Run The Jewels 2 - RTJ2 | Album Tipp ( Full Album Stream - Free Download )

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Keine Kommentare





... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.