Incision - sozialkritische Streetart in Brasilien von Vhils | Mini Dokumentation - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Incision - sozialkritische Streetart in Brasilien von Vhils | Mini Dokumentation

Incision - sozialkritische Streetart in Brasilien von Vhils | Mini Dokumentation

Eine künstlerische Ode an die fast vergessene Naturvolkgemeinschaft der Guarani

2011 hatten wir das erste Mal Kunst von Alexandre Farto, dem portugiesischen StreetArt-Künstler der unter dem Namen Vhils bekannt ist, im Atomlabor gehabt. Zeit für ein Upgrade. Vhils war in Brasilien unterwegs und hat sein sozialkritisches Projekt gegen Globalisierung umgesetzt. Es geht in diesem Fall um das Naturvolk der Guarani und die Umsiedlung durch die Regierung und dieses Projekt soll diese fast vergessene Aktion wieder in die kollektive Erinnerung zurückrufen.

“We are all products of the chaos that surrounds us,” says Portuguese street artist Alexandre Farto – aka Vhils – in André Santos’s film, which documents the indigenous village of Araçaí, Brazil, where 90 Guaraní people were moved by the government at the turn of this century, displacing them from their ancestral lands. Immortalizing these forgotten people, Farto carves their portraits onto buildings and the doors of their homes – mixing indigenous and new techniques – giving them the voice and dignity they have been denied.


Vielfalt ist gut für die Weltgemeinschaft und das soll im Vordergrund stehen - so hatte Alexandre wieder in unverkennbarer Presslufthammer-Manier, Gesichter der 90 umgesiedelten Menschen an die Hauswände und Türen gezaubert. Klasse Aktion, wie immer grandios umgesetzt. Nowness hat dazu eine kleine Mini-Doku von knappen 6  Minuten angefertigt - sehenswert. Natürlich auch die altbekannte Art wie Vhils durch Destruktion neue Ansichten bzw. Portraits erschafft.


“I believe that art has the power to bring these issues to the fore and perhaps create change, as both the government and the media seem to ignore their plight,” says Farto, who recently created the hypnotic music video for U2’s “Raised by Wolves.” “Indigenous communities around the world are struggling to maintain their local heritage and keep customs alive in face of this overwhelming model of development that is leaving them behind.”

Incision - sozialkritische Streetart in Brasilien von Vhils | Mini Dokumentation

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann.


Drücke einfach auf das Steady Logo auf der rechten Seitenleiste und mach´ mit. Ich erkläre dir, wie und warum du mich unterstützen kannst. Thx.

Keine Kommentare