NEUES AUS DER PLATTENKÜCHE: FAT FREDDY´S DROP AUS NEUSEELAND | DER VINYLTIPP - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

NEUES AUS DER PLATTENKÜCHE: FAT FREDDY´S DROP AUS NEUSEELAND | DER VINYLTIPP

NEUES AUS DER PLATTENKÜCHE: FAT FREDDY´S DROP AUS NEUSEELAND | DER VINYLTIPP

Neues in der Plattenküche | Special Edition Part 1 von Fat Freddy's Drop 

Vor mir liegt nun, nach dem digitalen Auswurf, das schwarze Gold von Fat Freddy´s Drop
Die Neuseeländer haben nicht nur absolut begeisternde Musik auf ihrer "Special Edition Part 1" pressen lassen, sondern warten auch mit einem feinen Artwork auf. Grimmig, psychedelisch, monströs, so blickt einen das Auge auf dem Cover an und symbolisiert direkt die Energie der Groove Monster "Fat Freddy´s Drop". Die aus Wellington (Hauptstadt von Neuseeland) stammende Band, hat eh den Ruf weg, eine verdammt geniale Live-Band zu sein. Wie klingt dann ein Studio-Album? Nun, das kann man schon davon ableiten, dass die 7-köpfige Band, ihre Songs auf der Bühne schreibt und performt und diese dann für ein Album den Studio-Feinschliff bekommen. 

Das Album ist eine bunte Mischung aus verschiedenen Genre und absolut grooooovig. Alles was in Richtung "Black Music" geht, wandert in einen Schmelztiegel und explodiert durch den musikalischen Erguss der Fat Freddy´s. 

Benannt haben sie sich übrigens nach Gilbert Sheltons Onkel F. - der Katze, der The Fabulous Furry Freak Brothers, welche als Hauptbezugsperson Fat Freddy hat. Ooookay.... schräg genug. 



Jetzt geht es also mit einem wilden Mix von 6 Songs auf Vinyl ab und nach der geplanten Tour durch Neuseeland und Europa (inkl. UK), wo Part 1 auf den Bühnen gefeiert wird, werden die Live-Auftritte für die Umsetzung von Part 2 benutzt. 

Oder anders ausgedrückt:
Diese bevorstehenden Live-Auftritte werden es Freddys ermöglichen, neue Songwriter-Technologien auszuprobieren und einen knallharten Part 2 entstehen lassen.

Die bisherigen Studio-Alben wurden in Neuseeland als Meisterwerke gefeiert und das 7. Release koppelt an diese Tradition an. Als Stream habe ich dir das Album schon hier im Beitrag eingebunden. Das geniale Musikvideo muss man auch gesehen haben. Lohnt sich.

Hier kommen noch Pics vom Vinyl. 


Veröffentlicht wurde das Vinyl in Neuseeland schon am 15. November 2019, bei uns in Deutschland am 10.01.2020 über The Drop|Indigo!

PartnerShop:


fatfreddysdrop.com
NEUES AUS DER PLATTENKÜCHE: FAT FREDDY´S DROP AUS NEUSEELAND | DER VINYLTIPP

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Support von dir als Leser.

Drücke einfach auf das Atomlabor Logo auf der rechten Seite unter [Unterstützen!] und mach´ mit.

Keine Kommentare



... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2020 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.