PRIVATER WOCHENRÜCKBLICK IM ATOMLABOR KW 06/16 | 11 PICS - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

PRIVATER WOCHENRÜCKBLICK IM ATOMLABOR KW 06/16 | 11 PICS

 PRIVATER WOCHENRÜCKBLICK IM ATOMLABOR KW 06/16 | 11 PICS

Eine völlig entspannte Woche liegt hinter mir.

Entspannt, weil viel mit der Familie unternommen werden konnte.

 PRIVATER WOCHENRÜCKBLICK IM ATOMLABOR KW 06/16 | 10 PICS

Seit Ewigkeiten bin ich mal wieder Schlittschuh gefahren und die Dudes von Domino beliefern endlich das Atomlabor wieder mit Pizza. Ich steh wirklich total auf die Pizzen, doch irgendwann meinten sie am Telefon, das wir nicht mehr zum Liefergebiet gehören würden... WHAAAAAT?! Dabei wurde das Nachbarhaus direkt gegenüber noch beliefert - so, eine Großbestellung hat es dann wieder herausgerissen und siehe da, es wird wieder geliefert. Money over bitches. Nach so einer Tour auf Eis, ein willkommenes Highlight.

Lars und ich haben dann diese Woche noch die DriveSafe Brille beim Optiker uwe-vladar.de in Witten abgeholt und werden nun endlich den Praxistest mit diesen genialen Brillengläser von Zeiss testen können. Die Autos stehen schon bereit, das Filmteam ist scharf drauf und wir warten nur noch auf angenehmeres Wetter. Wird schon.

Ich werde dann in den nächsten Wochen mal zum MWC nach Barcelona jetten und schauen was die ganzen Smartphone-Hersteller (u.a. Honor) so neues an Stuff zeigen werden. Wird spannend, bleibt aufregend. Genau wie mein Fasten-Ziel, 40 Tage Vegan.
Das einzige was mich mal kurz herausreissen darf, wäre dann die Eröffnung des Cowboy Burger Saloon. Das wird aber sicher eh noch gute drei Wochen dauern.

Na, geht doch.

Rest-Karneval

Re-Issue auf Vinyl im Haus - Yeah.

So, das letzte Tierprodukt für 40 Tage. Lecker war es. Ab jetzt Vegan.

Hold ya Hands high... Bro... Na danke.

Selfie

Office Tea

Outta Office Tea

Auf die Uhr komme ich später noch zu sprechen - da hat Huawei echt was richtig gemacht.
 PRIVATER WOCHENRÜCKBLICK IM ATOMLABOR KW 06/16 | 11 PICS

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Support von dir als Leser.

Drücke einfach auf das Atomlabor Logo auf der rechten Seite unter [Unterstützen!] und mach´ mit.

Keine Kommentare