MusikRoundUp Januar 2021 | Gesammelte Werke und Musiktipps - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

MusikRoundUp Januar 2021 | Gesammelte Werke und Musiktipps

MusikRoundUp Januar 2021 | Gesammelte Werke und Musiktipps

Starten wir mit interessanten, gesammelten musikalischen Werken, in diesem Januar, in den RoundUp 2021. 

Diesmal springe ich bei ein paar Videos und Streams über meinen Schatten, denn ich möchte mir nicht die Blöße geben, nicht über den Horizont zu schauen. Einer Studie zufolge, ist man ab dem 35. Lebensjahr musikalisch nicht mehr flexibel und hört nur noch sein Genre und Musik, welche man schon früher gehört hat. Na komm... ich gebe zu, ich tue mich mit Trap und Autotune schwer und höre lieber Boombap als aktuellen Shizzle... aber ich bleibe zumindest dran und gebe mir vieles und wie immer Mühe.  

Da ich gerade über Boombap schrieb... ich schaue gerade auf Netflix die Serie Lupin, eine französische Mystery-Comedy-Web-Fernsehserie mit Omar Sy in der Hauptrolle. Ein großartiger Spaß und es packte mich direkt durch die Filmmusik, den Soundtrack. Schau und hör mal rein.


In diesem RoundUp ist das Meiste sehr gefällig und doch irgendwie anders. SoulPop und Rap, Electro / Hip Hop und Soul Jazz. Auf geht es.
Einiges wird dir bekannt sein und natürlich sind auch wieder Neuentdeckungen dabei. Isaac Haze, der ein Tribut an MF Doom zauberte, Chris Cross mal etwas elektronischer, Ada Morghe zum EP „BOX unplugged Release und auch Sihna Maagé zum EP „Alles Gratis“ Drop am heutigen Freitag. Dann gibt es noch DISSY mit seinem Song "freak", welcher von Mine gefeatured wurde. Last but not least hat mein Buddy Final DJs hat auch etwas freshes am Start - wir enden also im RoundUp mit House :) oder was ist jetzt mit MC Rene... den packe ich auch mit seinem Album rein.. Teile hat er schon freigegeben.

Natürlich habe ich auch darauf geachtet, was für Musik sich perfekt fürs Homeoffice eignet. Du kennst mich und ich dich - wir hören gutes Zeug.  

MusikRoundUp Januar 2021 | Gesammelte Werke und Musiktipps

Dieser Beitrag ist sowas von teilbar... leg gerne los. Kommentieren darfst du dann weiter unten.

Keine Kommentare: