Sébastien Tellier meldet sich bald mit neuem Album zurück ‘Domesticated‘ | 2 Musikvideos kündigen das Werk an - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog
ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

Sébastien Tellier meldet sich bald mit neuem Album zurück ‘Domesticated‘ | 2 Musikvideos kündigen das Werk an

Sébastien Tellier meldet sich bald mit neuem Album zurück ‘Domesticated‘ | 2 Musikvideos kündigen das Werk an
French Touch mit SynthPop aus Paris 

Sébastien Tellier, eine Instanz in Electronic- und Synthpop, lässt wieder von sich hören und hat das Musikvideo "Domestic Tasks", vom am 29.Mai zu erwartenden Album "Domesticated", veröffentlicht. Sébastien, der französische Sänger und Songwriter, der auf dem Label der Band Air vertreten ist, sein viertes Studioalbum Sexuality von Guy-Manuel de Homem-Christo (Daft Punk) produzieren ließ, der beim ESC mit dem Song mit dem Song Divine, den 18. Platz machte, höre ich immer wieder gerne. Dabei ist "Sexuality" wirklich eins meiner liebsten Alben von ihm - schön schwülstig, triefend von Erotik und chillig. Gearbeitet hat der gute Tellier mit vielen bekannten Personen, neben de Homem-Christo halt auch mit Jean-Michel Jarre, Sofia Coppola, Karl Lagerfeld bis Mr. Oizo.

Sebastien Tellier is one of the most significant French artists of the last decade. He is the 2000s’ romantic dandy, a real icon proved by his musical genius and his charisma demeanor though enigmatic nonchalant style and his sense of fun.


In seiner Musik verfrachtet er uns Zuhörer dabei auch mal in den Dschungel Brasiliens oder in imaginäre Filmwelten, begleitet uns auf spirituelle Trips und halt in die Welt des Sex und der Erotik, so wird orgasmisch Je T'Aime Moi Non Plus gestöhnt und die Welt der 80er im Zeichen von Vic Beretton geklärt. Sicher, dieses Album ist nicht jedermanns Ding und das soll auch so sein. Doch mit "Domesticated" wird sich jeder wiederfinden und die 80er finden auch wieder Einzug in seine musikalischen Ergüsse. Wiedereinmal feinster Synthpop erwartet uns. 

Sébastien Tellier meldet sich bald mit neuem Album zurück ‘Domesticated‘ | 2 Musikvideos kündigen das Werk an

Dieses Mal geht’s ihm jedoch um sehr viel banalere Dinge: den Alltag. Es wird, wie der Name ‘Domesticated‘ es verrät, häuslich.

Es geht darum, dieses Alltägliche in etwas Außergewöhnliches zu verwandeln. Ich wollte damit zum Ausdruck bringen, wie wir zu Gefangenen unserer häuslichen Pflichten werden – denn beim Menschen ist es nun mal so, dass wir eigentlich gar nicht existieren können, wenn wir keine größere Aufgabe haben. Das Leben ist ein permanenter Kampf – und die Hausarbeit bildet den Kern dieses Kampfes.
so Tellier.

Auf seinem sechsten Studioalbum, dem ersten seit fünf Jahren, widmet sich Tellier diesem Thema, diesen Veränderungen – und setzt dafür auf jene verträumten Lo-Fi-Sounds, die seine Fans so sehr lieben: Luftig, elektrifiziert, eklektisch und exzentrisch, klingt der französische Songwriter-Nationalschatz auf Domesticated tatsächlich so gut wie nie. Als hätte er gerade erst angefangen... 
Das, was ich also bisher hören durfte, gefällt mir. Ich gehe stark davon aus, dass der Rest auch auf diesem Niveau liegen wird und freue mich nun, die Musikvideos präsentieren zu dürfen.


Das neue Album ‘Domesticated’ erscheint am 29. Mai 2020 via Record Makers!
Hier kann man es sich schon mal sichern: sebastientellier.lnk.to/Domesticated
Fotos: Sébastien Tellier © Valentine Reinhardt
Sébastien Tellier meldet sich bald mit neuem Album zurück ‘Domesticated‘ | 2 Musikvideos kündigen das Werk an

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann.


Drücke einfach auf das Steady Logo auf der rechten Seitenleiste und mach´ mit. Ich erkläre dir, wie und warum du mich unterstützen kannst. Thx.

Keine Kommentare