DIE NEUSTEN BILDER AUS DEM SMARTPHONE UND DER KAMERA | OSTERN | APRIL 2020 - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

DIE NEUSTEN BILDER AUS DEM SMARTPHONE UND DER KAMERA | OSTERN | APRIL 2020

Um Ostern und was so bei uns los war/ist. 

Da haben wir Ostern wieder mal gemeistert. Ein komisches Osterfest, bedingt durch die Einschränkungen der Pandemie. Aber soll ich dir mal was verraten... ich fand es ganz entspannt. Ja, ich schreibe das auch aus einer Wohlstandsituation heraus und ich bin mir dessen bewusst und dankbar - wir haben ein Haus mit Garten und die beiden kleinen Kinder sind gerade mal 3 Jahre auseinander. Das hat also zur Folge, dass sich die Beiden gut verstehen und viel im Haus und im Garten spielen können. Der Osterhase war im Zuge dessen auch früher als gewohnt vor Ort und hat ein Trampolin im Gepäck gehabt. Das Wetter spielte ja die Tage ordentlich mit, wir hatten Urlaub und so haben meine Frau und ich viel im Garten und die Kids das neue Sport- und Spielgerät unsicher gemacht, während der Hund faul in der Sonne auf der Terrasse lag. Statt ein Osterfrühstück mit der kompletten Familie, gab es diesmal nur ein Frühstück zu viert, aber trotzdem mit schöner Tischdeko und leckeren Schnagereien. Abends wurde dann in der Feuerschale und den Vorbereitungen zum neuen Beet, wo die Schale abgestellt wurde, ein kleines Osterfeuer zelebriert. 










Dazu leckeres Bier aus dem Craft Beer Kiosk, ein Soli Bier, dem Elberfelder Export. Das Bier ist eine Besonderheit, da es extra für den Bierkiosk gebraut wurde und für den Unterhalt dessen sorgen soll, denn in Coronazeiten kann man schließlich keinen Laden ohne Probleme am Laufen halten und da mehr als ein paar Euro übrigbleiben, wird der Rest noch an umliegende Läden in Elberfeld gespendet 

Klar, mit dem Kauf unterstützt Du uns, so daß wir unsere Miete bezahlen können. Du tust aber noch mehr: Wir spenden 33% unseres Gewinnes von diesem Bier an ein benachbartes Kleinstunternehmen aus dem Luisenviertel, das ebenfalls auf Hilfe angewiesen sind.

Natürlich haben wir direkt einen Kasten geordert und für die Eltern und Schwiegereltern noch jeweils ein Sixpack. Nachhaltig mit Lastenrädern (siehe Titelbild) kam dann die Lieferung bei uns an. Jeden Freitag wird ausgeliefert und man kann auch andere Bierspezialitäten online ordern, welche aktuell kostenlos in den Versand gehen (natürlich nur lokal, also in Wuppertal - jedenfalls vorerst). 


So saßen wir also bei einem kühlen Bier vor der heißen Feuerschale und haben den Abend genossen. Meine Eltern, sind auch unsere Nachbarn, konnten sich also mit genug Sicherheitsabstand im geteilten Garten dazugesellen. So wurde aus einem ruhigen Osterfeste ein stimmungsvolles Fest. Und nochmal, ich bin mir der privilegierten Lage bewusst und denke viel über die Menschen in meinem Umfeld nach, die nun in ihrer kleinen Wohnung hängen und die Kids, denen schon die Decke auf den Kopf fällt. Mein ältester Sohn, in seiner ersten eigenen Wohnung, ergeht es auch gerade so - als Student ist er in der Gastro arbeitstechnisch unterwegs gewesen und was denkst du was jetzt wohl geschlossen hat... eben und da er eh eine Ausbildung im August anfangen möchte, statt weiter Wirtschaftsmathematik zu studieren, sind seine Tage aktuell sehr lang. Wie gerne hätte ich ihn zu Ostern hier bei uns gehabt, natürlich auch mit seiner Freundin, aber so ist es aktuell nun mal - Kontaktsperre und es ist halt sinnvoll für alle. 

Stay home, flatten the curve, stay calm, stay safe. Lassen wir uns überraschen wie es weiter geht. Hier kommen die neusten Bilder.

DIE NEUSTEN BILDER AUS DEM SMARTPHONE UND DER KAMERA | OSTERN | APRIL 2020

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann.


Drücke einfach auf das Steady Logo auf der rechten Seitenleiste und mach´ mit. Ich erkläre dir, wie und warum du mich unterstützen kannst. Thx.

Keine Kommentare