Brand Name Films oder einfach Fake Poster von Lance Ford | 'Originalfilme, die auf den Marken basieren, die wir lieben' - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Brand Name Films oder einfach Fake Poster von Lance Ford | 'Originalfilme, die auf den Marken basieren, die wir lieben'

Wenn aus Marken, mit den richtigen Hollywood-Stars und Sternchen, witzige Filmplakate werden. 

Diese cleveren Filmplakate stellen sich Hollywoods Topbesetzung als Ihre bevorzugten Markenmaskottchen vor. Kann man so machen und wenn man sich diese Poster so betrachtet, könnte man daraus wahrscheinlich echte Filme machen. Naja, zur Zeit halt eh nicht, werden Drehs aufgrund der Pandemie natürlich verschoben. Natürlich sind die Poster nur Fake, jedoch von Lance sehr schön umgesetzt. 

Wie zum Beispiel im Titelbild mit Leo. 
Die Story dazu: 

"A Quaker man’s faith is tested when a mysterious woman emerges from his oat field. Academy Award winner Leonardo Dicaprio stars as William Wilde in this adaptation of a short story centered around temptation and redemption."

Original movies based on the brands we love.

Ein Gedankenspiel, das "was wäre wenn" und wenn es dann noch so fiktiv und schräg ist, mag ich sehr. Kommt schon, zeigt uns doch Adam DeVine in "The Littlest Caesar" ^^. Irgendwas zwischen Bad Neighbors im Little Caesars Store und Pitch Perfect verquirlt mit Modern Familily. Ich würde es gucken und dabei eine fettige Pizza zelebrieren. Klar, die Marken sind US-Marken und sicher nicht alle hier bei uns bekannt, obwohl... Nun ja, diese Insta-Serie kann auch jeden Fall gerne erweitert werden, da sich für Erheiterung sorgt und die können wir ja dieser Tage zu Genüge gebrauchen. 

Lance schrieb über seine kleine Poster-Serie folgendes::

A few months ago I had the thought, "What would it look like if Hollywood started making movies about brands?" So, I started exploring that very idea and today I launched Brand Name Films - It's not a company, but rather a creative outlet where I explore the intersection of brands and movies through poster design. I started a weird little Instagram account where I explore the idea of brands as the subject of Hollywood movies. I even give each movie a full plot description.   

Here we go.

Titelbild © Lance Ford 
Brand Name Films oder einfach Fake Poster von Lance Ford | 'Originalfilme, die auf den Marken basieren, die wir lieben'

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Support von dir als Leser.

Drücke einfach auf das Atomlabor Logo auf der rechten Seite unter [Unterstützen!] und mach´ mit.

Keine Kommentare