ONCE UPON A TIME IN HOLLYWOOD | A Love Letter To Making Movies - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

ONCE UPON A TIME IN HOLLYWOOD | A Love Letter To Making Movies

ONCE UPON A TIME IN HOLLYWOOD | A Love Letter To Making Movies

Quentin Tarantino, Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Margot Robbie und die Filmemacher zeigen die Kunstfertigkeit, mit der diese Geschichte entstanden ist.

Das Tarantino nicht nur ein ausgesprochen genialer Regisseur ist, ist wohl jedem klar. Aber das er ein Film-Nerd ist, vielleicht nur denen, die sich ausreichend mit ihm und seinen Filmen beschäftigt haben. Immer wieder gibt es Filmzitate, Cameos, Reminiszenzen aus der Filmgeschichte, in Tarantinos Werken zu entdecken. 

Quentin Tarantinos ONCE UPON A TIME IN HOLLYWOOD spielt 1969 in Los Angeles, wo sich alles verändert, als TV-Star Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) und sein langjähriges Stunt-Double Cliff Booth (Brad Pitt) sich in einer Branche bewegen, die sie kaum noch kennen. Der neunte Film des Autors/Regisseurs ist eine Hommage an die Endphase des goldenen Zeitalters Hollywoods mit einer großen Ensemblebesetzung und mehreren Handlungssträngen.  

Seine eigenen Filme sind also schon genug Hommage an Hollywood. Brad Pitt hat nun als Nebendarsteller in Once Upon A Time In Hollywood, endlich einen Oscar abgreifen können und das nehme ich zum Anlass, um diese kleine Mini-Doku zu präsentieren.

ONCE UPON A TIME IN HOLLYWOOD | A Love Letter To Making Movies

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Support von dir als Leser.

Drücke einfach auf das Atomlabor Logo auf der rechten Seite unter [Unterstützen!] und mach´ mit.

Keine Kommentare