Wie hätte Tom Selleck als Indiana Jones in Jäger des verlorenen Schatzes ausgesehen? | Na, so wie hier im Deepfake - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Wie hätte Tom Selleck als Indiana Jones in Jäger des verlorenen Schatzes ausgesehen? | Na, so wie hier im Deepfake

Wie hätte Tom Selleck als Indiana Jones in Jäger des verlorenen Schatzes ausgesehen? | Na, so wie hier im Deepfake

Tom statt Harrison. Was wäre wenn?! 

Ich bin ja ein großer Fan von Indiana Jones und feiere Teil I bis III, der 4. Teil ist eher wegdiskutierbar. Die wenigsten wissen allerdings das Tom Selleck fast Indy geworden wäre und noch vor Harrison Ford auf der Agenda stand. Doch CBS wollte "Magnum" als regelmäßige Serie in ihrem neuen Programmplan für den Herbst setzen und so stand der gute Tom vor der schweren Entscheidung. Denn zuvor war das Interesse an dem Schauspieler eher zurückhaltend und nun auf einmal rissen sich die Filmemacher um den Actor. Zugegeben, CBS wollte mit Magnum nur die Lücke füllen, welche die Waltons freigemacht hatten. Doch bevor sich CBS entschied, hat Tom Selleck noch für die Hauptrolle von "Jäger des verlorenen Schatzes" vorgesprochen und George Lucas und Steven Spielberg haben den charismatischen Schürzenjäger in der Rolle als Indiana gesehen. Harrison dagegen, schien nach Lucas Auffassung, zu nahe an Han Solo aus Star Wars und so sollte es Mr. Magnum werden.

Tom Selleck was originally cast to play Indiana Jones before Harrison Ford, here's a glimpse at how that might have turned out.

George Lucas und Steven Spielberg hatten jeden Schauspieler der Stadt gesehen. Schließlich kam ich dran. Zu dieser Zeit hatte ich schon den "Magnum"-Pilotfilm gedreht und hatte so ein Gefühl, dass etwas daraus wird. Also als ich von ihnen unter die Lupe genommen wurde, war ich nicht so nervös, wie ich normalerweise gewesen wäre.


Doch das Schicksal meinte es anders. Der Zeitdruck der beiden Produktionen sorgte für enge Drehpläne, welcher für Tom Selleck nicht umsetzbar waren. Entweder die vielversprechend Magnum Serie oder "Jäger des verlorenen Schatzes". 

Da sich die Nachricht schon verbreitete, dass "Magnum" ein granatenmäßiger Pilotfilm sei, wollte CBS nicht länger warten und ein Verschieben der Dreharbeiten stand nicht zur Diskussion. Entweder, oder. Tom Selleck hat sich dann wohl oder übel entschieden. 

Später gab er gegenüber einem Magazin zu:
Ich hätte für so eine Rolle töten können. Aber ich hatte schon den Vertrag für "Magnum" unterschrieben. George Lucas wollte CBS überreden, "Magnum" bis zur Mitte der Saison zurückzuhalten. Aber je mehr er redete, desto mehr wollte CBS die Serie. Lucas hätte gut beim Verkauf von "Magnum" mithelfen können.

Auch wenn er dieser Chance sicherlich ein paar Tränen nachweinte, sah er sich den Streifen im Kino an und fand Harrison Ford in seiner Rolle großartig. Tom selbst hatte dann ja auch durchschlagenden Erfolg mit "Magnum", was sicherlich den Schmerz ein wenig linderte.

Doch wie hätte Tom Selleck wohl als Indiana Jones ausgesehen? Nun, so wie das DeepFake es hier per KI umsetzte. Kernig.


Wie hätte Tom Selleck als Indiana Jones in Jäger des verlorenen Schatzes ausgesehen? | Na, so wie hier im Deepfake

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Unterstütze mich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Drücke einfach auf [Atomlabor unterstützen] und mach´ mit. Werde Mitglied im Atomlabor mit Steady. Kleiner Beitrag, große Unterstützung. Thx.

Keine Kommentare



... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.