A Breukelen Story: Deluxe Edition zum Album von Masta Ace und Marco Polo im Anflug | Full Album Stream - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

A Breukelen Story: Deluxe Edition zum Album von Masta Ace und Marco Polo im Anflug | Full Album Stream

A Breukelen Story: Deluxe Edition im Anflug | Full Album Stream

Mehr Boombap bitte. Na sicher. Immer. 

Vor einem Jahr veröffentlichten der kanadische Beat-Producer Marco Polo zusammen mit Masta Ace das Album "A Breukelen Story". 

In celebration of the one-year anniversary of their 2018 collaborative effort, Masta Ace and Marco Polo present this limited edition deluxe version of A Breukelen Story featuring 4 non album cuts and instrumentals, 2 of which are unreleased in any form.


A Breukelen Story

Zwischen Getrifizierung und geplatzten Träumen, hat das Album um Brooklyn viel zu bieten. Der 52 Jährige Masta Ace hat es noch absolut drauf. Jazzy, chillig, tragend und HipHop, wie er aus meiner Sicht sein muss. Das Duo Marco und Masta lieferten eine feine Hommage an den Stadtbezirk von New York. 14 Tracks mit ausgeprägten Gästen, wie den seit 2001 an Multipler Sklerose erkrankten Pharoahe Monch, welcher auf "The Fight Song" ein großes und reflektiertes Werk darbringt.



Mit von der Partie sind nich Marlon Craft, Lil Fame (von M.O.P.), Smif 'n' Wessun bis hin zu Styles P (von der Lox). Polos Boom-Bap Stil als trommelgetriebenes Herzstück, das Masta Aces nachdenkliche Worte und lebhaftes Geschichtenerzählungen über die überschwängliche Brooklyn-Geschichte perfekt in Szene setzt. 

Ein Underground-Meisterwerk, welches aktuell in einer Deluxe Edition, ein Jahr nach dem Release, neu aufgesetzt wird. 3 LPs mit splattered golden Vinyl. Ein Muss für die Plattensammlung.



A Breukelen Story: Deluxe Edition zum Album von Masta Ace und Marco Polo im Anflug | Full Album Stream

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Support von dir als Leser.

Drücke einfach auf das Atomlabor Logo auf der rechten Seite unter [Unterstützen!] und mach´ mit.

Keine Kommentare