Zeitpulver statt Fastfood | Das StartUp schenkt uns Zeit und ausgewogene Ernährung gibt es on Top - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Zeitpulver statt Fastfood | Das StartUp schenkt uns Zeit und ausgewogene Ernährung gibt es on Top

Vollwertige Smoothie-Power oder Smoothie Bowl in Sekunden zubereitet. Zeitpulver bietet Energie und alle wichtigen Nährstoffe für den Tag. Die Mission: Menschen gesunde, vollwertige Ernährung jederzeit und überall zu ermöglichen. Ganz ohne Kompromisse. Nur aus echten pflanzlichen Lebensmitteln. Im Atomlabor Blog gibt es den Closer Look.

Ich habe das Zeitpulver im Atomlabor. Ein grünes StartUp das vollwertige Smoothie Power mitbringt. 

Bitte was? Zeitpulver? Kannst du damit die Zeit umkehren? Die Zeit anhalten? 
Nein, natürlich ist das quatsch, aber ich kann Zeit sparen, wenn es mal wieder eng wird und trotzdem eine gesunde Mahlzeit zu mir nehmen. 

Denn Zeitpulver ist weltweit das erste vollwertige, pflanzliche Smoothiepulver, das aus echten Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Nüsse, Vollkorn-Getreide besteht und halt den kompletten Tagesbedarf an allen Nährstoffen decken kann. Wenn ich darüber nachdenke, wie oft mir einfach, gerade mittags, die Zeit für eine ausgewogene Ernährung fehlt - sei es, dass es an meinem Timing oder an unvorhergesehenen Ereignissen liegt, so ist das Zeitpulver eine gelungene Alternative für mich. 


Puh, ganz schön viel Inhalt - wie auch in dem Produkt. Doch was ist es denn jetzt genau und wofür ist es geeignet?

Zeitpulver ist, wie oben erwähnt, ein Smoothiepulver. Man muss nur noch Wasser oder andere Flüssigkeiten - hier empfehle ich persönlich Hafermilch dazugeben und schon entsteht ein leckerer Smoothie oder wenn du weniger Flüssigkeit hinzufügst eine Bowl. Das Ganze ist vollwertig, pflanzlich und sättigend. Dein Körper wird also nichts vermissen und man kann es trotzdem super schnell anrichten. 

Die Gründer von Zeitpulver, Robert und Daniel, haben sich zum Ziel gemacht, Ernährung nach dem höchsten wissenschaftlichen Standards einfacher und schneller zu machen. Ziel gelungen. 

Mein Einsatzgebiet habe ich ja schon oben erläutert und dazu kommen noch Massen an Einsatzmöglichkeiten - sei es beim Wandern als Zwischenmahlzeit (so ein Pack wieg ja kaum was) oder beim Camping als Frühstück, im Büro als Mittagessen, nach dem Sport als Booster... oder halt auf Reisen, wenn man wenig Gepäck mitnehmen möchte und  trotzdem schnell ein ausgewogenes Essen zaubern will.




Mit Zeitpulver kannst Du in Sekundenschnelle eine gesunde, sättigende pflanzliche Mahlzeit zubereiten. Du musst nur Wasser oder Flüssigkeit Deiner Wahl dazu geben, vermischen und fertig. Du kannst es entweder als Smoothie Bowl löffeln oder als Smoothie trinken.


Zeitpulver trägt also den Namen zurecht, denn innerhalb von Sekunden (in kürzester Zeit) hat man seine Mahlzeit verzehrfertig. Packung aufreißen, das Pulver in ein Glas oder eine Schüssel streuen, Wasser oder andere bevorzugte Flüssigkeiten darauf, umrühren und schon kann man es genießen. 


Mein Tipp: Pimp es dir doch einfach noch mit frischen Früchten und Beeren. Blaubeeren, Himbeeren und Bananen. Das sieht nicht nur gut aus, das Auge isst bekanntlich mit, sondern gibt noch einen Extrakick. 




Eine Mahlzeit von 125g erfüllt dabei übrigens ein Drittel der Zufuhr Empfehlung aller essenziellen Nährstoffe (gemäß EU-Referenzwerten) und dazu noch der täglich empfohlenen Verzehrmengen an Obst, Gemüse, (nach DGE), sowie Vollkorngetreide, Hülsenfrüchten und Nüssen und Kernen. 

Mit anderen Worten, es wäre möglich sich nur noch davon zu ernähren. Fast wie Astronautennahrung, nur viel leckerer. 

Dass unser Magen ab und an feste Nahrung braucht, muss ich jetzt nicht extra erwähnen, aber mit Zeitpulver ist man auf einer ausgewogenen sicheren Seite ohne in die Fastfood-Falle zu geraten. Das Praktische ist natürlich auch das Format, so kann man ohne weiteres ein Päckchen des Zeitpulvers als Notreserve mitnehmen. 


Unsere Mission ist es, Menschen gesunde, vollwertige Ernährung jederzeit und überall zu ermöglichen. Ganz ohne Kompromisse. Nur aus echten pflanzlichen Lebensmitteln.

Köstliche Vielfalt garantiert, welche dir Energie und alle wichtigen Nährstoffe liefert.

Die Jungs vom Zeitpulver haben viel experimentiert und so kamen bisher vier verschiedene Sorten (eine davon noch unterteilt - also 5 Sorten) ins Portfolio. 

Chai
Auf geht es in orientalische Gefilde, so ist Zimt, Kardamom, die Süße von Datteln als Basis  vorhanden. Weitere Gewürze runden das Geschmackserlebnis ab.

Beere
Den Sommer zum Trinken, hier kommt die frische von Beeren gepaart mit der Süße von Datteln.

Schoko
Der Klassiker darf auch beim Zeitpulver nicht fehlen - so ist ein angenehm süße und gesunder Schokoshake. Gesüßt wie auch bei den anderen Zeitpulvern nur mit Datteln. Angenehme Süße, nicht zu mächtig. Einfach lecker. 

Grün und fruchtig
Grün und herb
Der nächste Klassiker - ein... zwei grüne Smoothies im Portfolio. Die süße der Datteln und eine Handvoll Grünkohl, bringen dich auf Trapp. 

Hier geht es direkt zum Onlineshop:
zeitpulver.de/produkte-shop-seite/


Fastfood neu gedacht - Mit Crowdfund zur zügigen bewussten Ernährung.

Damit man nun richtig durchstarten kann, hat das StartUp ab September eine Crowdfunding Kampagne online. Eine Kampagne, wo du als "Baker" quasi doppelt partizipieren kannst.

Denn natürlich kann kommt man bei einer Crowdfunding Kampagne auch günstiger an die Produkte (Perks). Damit dieses gute Produkt dauerhaft auf dem Markt kommen kann, hier steckt ja keine Kette dahinter die als Geldgeber fungiert, sind wir alle gefragt. 


Mit Zeitpulver möchten wir gesunde und vollwertige Ernährung einfach und für jeden zugänglich machen, ohne viel Zeitaufwand und ohne dass ihr selbst Ernährungswissenschaftler sein müsst. Echte Zutaten, Bio und soweit möglich regional – das bedeutet für uns gesunde Ernährung und ein glückliches Leben. Mit Eurer Unterstützung können wir deutschlandweit wachsen und mehr Menschen mit unseren tollen Produkten verwöhnen.

So kannst du dich also seit dem 21.08. schon auf der Page startnext.com/zeitpulver über das Produkt und Informieren und für faire 10 Euro zum Beispiel ein Probierset mit Rezeptbuch ordern. Im Shop ohne Rezeptbuch für 6,90 Euro zzgl. Versand

Die beiden Jungs gehen übrigens noch weiter und so sind sie auch Teilnehmer des Foodstartup Wettbewerbs Next level! 2019. Ich sehe da gute Chancen, denn mich hat das Produkt überzeugt. 

Am 24. September geht es dann richtig los, denn dann startet die Finanzierungsphase. Da kannst du dann nicht nur Like da lassen, sondern auch finanzielle Unterstützung. Dafür kann man sich dann auch die feinen Dankeschön-Pakete sichern. Lasst uns dafür sorgen, dass so eine gute Idee nachhaltig Früchte tragen kann.  

Ich bin der Meinung, dass es sich absolut lohnt, zumal man keine Chemie und Zusatzzucker in die Mahlzeiten steckt. Hier geht es zwar um eine schnelle Nahrungsaufnahme, welche in unserer hektischen Zeit immer mal wieder vorkommen kann, aber das bewusst und gesund. I like.


Was absolut für Zeitpulver spricht:

Hülsenfrüchte, anstelle von Proteinpulver. Zeitpulver ist das einzige Produkt seiner Art, welches ganze Hülsenfrüchte enthält (in Form von gerösteten, gemahlenen Kichererbsen). Andere Trinknahrungen enthalten lediglich Proteinpulver, welches manchmal aus Hülsenfrüchten gewonnen wird, allerdings bei weitem nicht mehr die Menge an gesundheitsfördernden Phytonährstoffen enthält. Deswegen ist es, wie so oft, deutlich gesünder das ganze Lebensmittel mit seiner Vielfalt an Phytonährstoffen zu essen, anstelle eines hoch verarbeiteten Nähstoffisolats (hier das Proteinpulver).
Statt Industriezucker, Datteln. Zucker aus Obst.  
Zum größten Teil Bestandteile mit Bio-Qualität. 
Schnelle Herstellung eines nahrhaften und ausgewogenen Essens.
Es schmeckt lecker und man hat kein Völlegefühl, daher ist es zum Intervallfasten aus meiner Sicht auch gut geeignet.

Die komplette Wissensbasis, mit Quellen (Literaturnachweise), findest du direkt auf der Zeitpulver Homepage. Für jeden nachvollziehbar aufbereitet. 


Ach ja, ein wenig mehr mag man ja vielleicht über die Gründer erfahren... here we go:

Robert Smetana (Molekular-Biotechnologe) und Daniel Nagy (Master in Marketing) sind die Gründer von Zeitpulver und arbeiten gemeinsam daran, gesunde Ernährung jederzeit und überall für jeden möglich zu machen.

Im Team ergänzen die Beiden sich super: 
Robert ist der wissenschaftsverliebte Ernährungsnerd, Daniel der Betriebswirt und “Marketingfuzzi”. Doch die Beiden haben auch Gemeinsamkeiten, so spielt Ernährung und Gesundheit eine wichtige Rolle. Sie experimentieren gerne in der Küche, machen viel Sport und verbringen gerne ihre Freizeit in der Natur. Genau diese Interessen fließen in das Produkt "Zeitpulver" ein.

Zeitpulver ist also ein junges Startup aus München, mit dem Ziel köstliche pflanzliche Ernährung mit den höchsten gesundheitlichen Ansprüchen so einfach und zeitsparend wie möglich umzusetzen. Für alle Menschen, die viel vorhaben, die Dinge anpacken und verändern, aber keine Abstriche bei ihrer Ernährung machen wollen. Für Menschen, die in Top-Form sein wollen und die wissen, dass die Ernährung die wichtigste Grundlage für ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit ist.

Last but not least sind die Preise interessant, So startet es bei €2.89 und geht bis €18.90 zzgl. Versandkosten hoch. Der Kilogramm Preis liegt aktuell bei (Maxi Packung): € 33.75 - wenn ich überlege das hochwertige Proteinpulver (und ich schreibe hier nur von simplen Proteinpulver, keine vollwertige und gesunde Mahlzeit) schon um die 20€/Kg kostet, ist Zeitpulver schon fast günstig. Günstig schon alleine deshalb, weil du dir nicht jahrelang wissenschaftliche Expertise anzulesen musst, um eine ideale Mahlzeit zu kreieren, die dich mit allen essenziellen Nährstoffen und den empfohlenen Mengen an Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten, Vollkorn-Getreide und Nüssen versorgt, wie es Ernährungswissenschaftler weltweit empfehlen. 

Man kann quasi sagen: "Zeitpulver ist der Ernährungsberater im Lebensmittelregal.". Voila.
zeitpulver.de

Fazit:

Eine köstliche und schnelle Alternative, wenn man wieder wenig Zeit vorhanden ist, ein gutes nahrhaftes Gericht zu kochen. Wenn man trotzdem eine ausgewogene Nahrung zu sich nehmen möchte, welche dem Körper guttut und nicht nur Energie liefert. Statt Fastfood also eher Zeitpulver.

Ich finde die Geschmacksorten gut gewählt, stehe absolut auf Chai und Schoko, hier sind die Geschmäcker natürlich verschieden und Grünkohl als Basis für die "Grünen" Smoothies eher der Klassiker. Die Konsistenz des Smoothies kann von dir selbst bestimmt werden und bis zum Brei bzw. zur Bowl reichen. Ich finde es für mich als Bowl sogar einen Ticken besser. Gute 500 Kalorien nimmt man mit einer guten Portion von 135g zu sich.

Was man auf jeden Fall benötigt ist ein Messbecher, um die richtige Konsistenz immer zu erreichen oder man rührt, bis zur gewünschten Eigenschaft, während des Schüttens der gewählten Flüssigkeit. Ich persönlich mag, wie schon eingangs erwähnt, Hafermilch als Zusatz - hier sollte man natürlich die zusätzliche Kalorienzufuhr im Hinterkopf behalten - der Nährstoffgehalt nimmt also zu.  

Begrüßen würde ich, trotz der Verarbeitung von hochwertigen Lebensmitteln, wenn der Preis noch ein wenig nach unten nivelliert werden könnte. Mir ist natürlich klar, dass Gutes auch seinen Preis hat, aber man muss ja auch schauen, wie man den Mitbewerbern auch preislich eine Konkurrenz aufbauen kann. Das die Zutaten zum großen Teil Bio-Qualität haben, weiss ich zu schätzen. 



Ob es auch Sachen gibt welche mir nicht so gefallen? 
Nun, da das Produkt Nüsse und Samen enthält, sind Allergiker außen vor. Diese Produkte sind aber natürlich in der Zutatenliste komplett angegeben. Da Schoko zum Beispiel sehr nusslastig schmeckt, ist es nicht jedermanns Ding. Mein mittlerer Sohn fand den Schokogeschmack zwar sehr gut, aber das nussige Grundaroma sagte ihm nicht so zu. Hier muss man einfach probieren.

Was ich bemerkenswert finde.
Richtig genial ist aus meiner Sicht und da wirst du mir zustimmen, dass Zeitpulver das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen unterstützt und mit jeder Mahlzeit für dich, eine Mahlzeit für ein Kind in Not gespendet wurde. 


Dies ist übrigens ein Werbebeitrag. Das Produkt wurde von mir ausgiebig getestet, verzehrt und für absolut gut befunden. Meine Meinung wurde natürlich nicht erkauft, das Produkt kann was. 


Zeitpulver statt Fastfood | Das StartUp schenkt uns Zeit und ausgewogene Ernährung gibt es on Top

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Unterstütze mich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Drücke einfach auf [Atomlabor unterstützen] und mach´ mit. Werde Mitglied im Atomlabor mit Steady. Kleiner Beitrag, große Unterstützung. Thx.

Keine Kommentare



... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.