Hören wir mal MNDSGNs ersten neuen Track 'Deviled Eggs' seines nächsten Interims-Albums SNAXX an | SOTD - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Hören wir mal MNDSGNs ersten neuen Track 'Deviled Eggs' seines nächsten Interims-Albums SNAXX an | SOTD

Hören wir mal MNDSGNs ersten neuen Track 'Deviled Eggs' seines nächsten Interims-Albums SNAXX an | SOTD

StonesThrow Producer MNDSGN veröffentlicht SNAXX am 14. Juni 

MNDSGN, ein alter Bekannter hier im Blog. Sein letztes Album Snax habe ich hart gefeiert und freue mich schon auf das Neue. Eigentlich war das im letzten Jahr veröffentlichte Album, welches in meinem Plattenregal steht ein Tape mit Remixes. Aber ein grundgutes. Ringgo Ancheta ist halt ein Tüftler, er experimentiert mit Sounds, arrangiert auf Basis von LowBeats und HipHop, seine Stücke. Statt also direkt salopp ein Studio-Album zu droppen, hat MNDSGN sich halt entschieden seine musikalischen Ergüsse nicht auf einer Festplatte fristen zu lassen, sondern sie vorab zu veröffentlichen. Gut so. Denn solche Interims-EPs haben Charme. 

Ich denke an all die postum veröffentlichten Dilla-Leaks und wie mich schon immer die Sachen, die eigentlich gar nicht erscheinen sollten, genauso oder vielleicht sogar noch mehr inspiriert haben. Ein Album sollte eine ganze Mahlzeit abgeben, aber es gibt auch Momente, in denen ein Snack einen ganz gut über die Runden bringen kann.

Word. Daher gibt es heute als Song of the Day aus dem Interims "Snaxx" (also das mit dem zweiten X), Deviled Eggs zu hören. 2020 werden wir dann wohl das Studioalbum zu hören bekommen.
Sobald es mir vorliegt, gibt es wieder eine Rezi. Der aktuelle Track geht auf jeden Fall schon absolut klar. 


Was sich Ringgo bei dem Cover von Snaxx gedacht hat, habe ich mich direkt beim Erblicken gefragt - richtig nice ist doch anders, oder?! 

Nun er hat es selbst illustriert. Es basiert auf einem Foto, das Stones-Throw-Kreativchef Jeff Jank ihm zugesteckt hat. Darauf zu sehen: Eine Eisdiele, fotografiert von der gegenüberliegenden Straßenseite. Eine Szene also, die nicht ohne Grund an den Donut-Shop von Dillas Donuts-Album erinnert. Okay, dann wird ein Schuh daraus, wenn auch nicht der Schönste im Regal - das muss dann die Musik regeln. 

Hören wir also in den ersten Track von SNAXX rein.



Auf Spotify, Apple Music, Bandcamp und Amazon Music kann der Track „Deviled Eggs“ angehört werden. Und unter folgendem Link kann man Snaxx vorbestellen: stonesthrow.com/mndsgn

Mndsgn (born Ringgo Ancheta) grew up in south New Jersey, raised with Gospel music at church, and B-Boy culture at home. Experimenting with beat-making, he befriended fellow producer Knxwledge and the two formed the influential Klipmode collective (along with Devonwho and Suzi Analogue). Mndsgn's music flourished when he moved to Los Angeles, catching the attention of Stones Throw who released Yawn Zen(2014) and Body Wash (2016). 

Foto © Eric Coleman // StonesThrow / MNDSGN
Hören wir mal MNDSGNs ersten neuen Track 'Deviled Eggs' seines nächsten Interims-Albums SNAXX an | SOTD

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Keine Kommentare



... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.