Deine Cousine 'Auf sie mit Gebrüll / Du warst viel zu lange still!' | Musikvideo Premiere - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Deine Cousine 'Auf sie mit Gebrüll / Du warst viel zu lange still!' | Musikvideo Premiere

Deine Cousine 'Auf sie mit Gebrüll / Du warst viel zu lange still!' | Musikvideo Premiere

Natürlich gibt es Punk-Rock noch. Wie wir wissen: "Punk's Not Dead, Punk's Sleepin' Drunk". 

Jetzt gibt es "Attacke" aus Deutschland und zwar von "Deine Cousine" mit der Sängerin Ina Bredehorn. Attacke ist ein Weckruf und die erste Single "Auf sie mit Gebrüll / Du warst viel zu lange still!" unterstreicht die Energie.

Ihre Musik bedeutet Energie und Krawall, DEINE COUSINE ist selbstbewusst, laut, das Gegenteil von zaghaft  und trotzdem reflektiert "viel zu lange still" auch die Jahre, in denen die Sängerin ihr großes Ziel kurz mal aus den Augen verloren hatte.

Schon beim ersten Hören wird einem klar, das Rockmusik noch lange nicht Tod ist.

DEINE COUSINE pustet das angestaubte Image mit Leichtigkeit weg, und macht Hoffnung darauf, dass auch bald mal wieder eine Frau auf einem Festivalplakat zu finden sein wird. 
Auch die Coverversion der Hosen "Alles aus Liebe" kann sich hören lassen - mal was anders. Abgesehen davon, war die gute Ina auch schon mit Udo Lindenberg auf Tour. Was das jetzt aussagen soll? Na, das selbst der rotzige Udo der Band ein Herz geschenkt hat und von Panik zur Attacke übergegangen ist. 

Das DEINE COUSINE: Debütalbum „Attacke“ erscheint am 26.04.2019 - pre-sale ab dem 22.02.2019.  Kann man mal auf der Kette haben. 


Album Release Shows:  


02.05.2019 Köln, Helios 37 - AUSVERAUFT
03.05.2019 Berlin, PrivatClub
04.05.2019 Hamburg, Logo - AUSVERKAUFT




deinecousine.de

Titelbild © Deine Cousine // YouTube Screenshot
Deine Cousine 'Auf sie mit Gebrüll / Du warst viel zu lange still!' | Musikvideo Premiere

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Keine Kommentare

Atomlabor unterstützen mit

Atomlabor unterstützen mit
Sichere die Zukunft von Atomlabor Blog ab. Unterstütze mich finanziell, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Deinen Vorteil dabei kannst du hier nachlesen, wenn du auf Steady klickst.


... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.