EVERYTHING EP von Carolina Meleán | Feiner R&B aus Hamburg im Full EP Stream - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

EVERYTHING EP von Carolina Meleán | Feiner R&B aus Hamburg im Full EP Stream


EVERYTHING EP von Carolina Meleán | Feiner R&B aus Hamburg im Full EP Stream

Klänge. Sounds. Persönlichkeit. 

Carolina Meleán ist eine Hamburger Künstlerin, eine Sängerin und heute mit ihrem Song He/She bzw. mit ihrer EP hier im Atomlabor vertreten.
Die eine Hälfte bolivianisch, die Andere griechisch, da steht außer Frage ob Musik im Blut ist... natürlich. 
Ausgebildet in Klassik und Jazz, hat Carolina ein Gespür für dynamische Produktionen und so reitet sie extravagant auf der "neuen" R&B Welle.

Klänge. Sounds. Persönlichkeit.
Diese drei Komponenten definieren Carolina Meleáns erste EP.
Der Titel „ Everything“ steht nicht nur dafür, dass die junge Künstlerin vom Songwriting über die Produktion bis hin zum Veröffentlichung alles selber realisierte, sondern auch für die intimen Einblicke in ihr Inneres. Everything repräsentiert dabei die Intensität des Lebens, mit all seinen Höhen und Tiefen: Dunkle Beats, sphärische Sounds stehen im Gegensatz zu ihrer Stimme. Klar, bestimmt, dennoch schlicht, verleiht Carolina Meleán ihrer Musik den persönlichen Charakter und lockt ihr Publikum dabei in unverkennbare Atmosphären.

Ihre erste EP "Everything" ist somit auch eine Hommage an Old-School-R&B und nun geht es steil in Richtung Debüt-Album. Die Tracks sind alle sehr deep aufgebaut und lassen eine gewisse Sehnsucht mitschwingen. Mir gefällt diese EP ausgesprochen gut.
Dieses Jahr scheint Carolinas Jahr zu sein, viel Erfolg. 


Hören wir rein und sehen uns ihr atmosphärisches Video an.



carolina-music.com
 
Fotos © Carolina Meleán mit freundlicher Genehmigung 
EVERYTHING EP von Carolina Meleán | Feiner R&B aus Hamburg im Full EP Stream

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Support von dir als Leser.

Drücke einfach auf das Atomlabor Logo auf der rechten Seite unter [Unterstützen!] und mach´ mit.

Keine Kommentare