Der 1. komplett werbefreie Influencer Channel im Internet! ^^ | Instagram Tipp - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Der 1. komplett werbefreie Influencer Channel im Internet! ^^ | Instagram Tipp

 Der 1. komplett werbefreie Influencer Channel im Internet! | Der Bote rockt Instagram

Der KWITT-Fluencer räumt auf. 

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ 
Während ich gerade den Haushalt mache.. ja, auch ein Blogger muss mal aufräumen und seine Wäsche waschen, fällt mir ein, dass noch ein Beitrag geschrieben werden muss. Ich lege also den Wäschekorb beiseite und sprinte an den Rechner, schreibe diesen Beitrag. Bevor es mir einfiel habe ich noch schnell ein Selfie für Instagram gemacht ^^ - gehört sich ja so. Ach das Polaroid lag da irgendwie auf dem Wäschestapel drauf. 



Aber starten wir mit dem eigentlichen Beitrag. 

So, damit sind wir wohl Kwitt. Wer den Satz kennt, der hat es gut.

Denn bei den Freunden Schulden zu haben, ist oft nicht so pralle. Mit ein wenig Glück kommt dann der Bote vorbei und hilft einem ein wenig auf die Sprünge. Ja, der Bote. 

Wie passt jetzt meine Wäschewasch-Selfie Vorgeschichte zu diesem Thema? Nun, lies weiter und du wirst es verstehen.

Den Boten solltest du kennen: Der Mucki-Mann steht als Werbefigur für die Sparkasse bereit. Aber nun hat er einen eigenen, werbefreien Influencer Kanal am Start. Tja, der Bote kann halt nicht nur Geld eintreiben sondern auch richtig Influencen. 

In seinem Kanal nimmt er dann nicht die Schuldner auseinander, sondern die selbsternannten Influencer - das ist so wunderschön umgesetzt, dass ich schon fast Tränen in den Augen habe... vor Lachen. 


Wer so viel erlebt wie der Bote, kann nicht nur Geld eintreiben, sondern auch influencen. Folge ihm auf Instagram




Warum sollte der Bote auch nicht Influencer sein?

Eigentlich ist er ja auch ein richtig netter Kerl, zumindest wenn man Kwitt, die Geldsendefunktion der Sparkasse benutzt, um seine Auslagen bei Freunden und Bekannten zu begleichen oder einzufordern. Und genau diese nette Art wird nun auch auf Insta ausgelebt. 

Jetzt können wir also endlich auch sein interessantes Leben verfolgen und erleben was er so erlebt - zumindest virtuell. Wenn sich dann einige Influencer-Sternchen auf einmal wiederentdecken, dann kann das ja nur Zufall sein. Aber ich schätze man wird es nicht merken was da gerade abgeht - denn man ist ja zu viel mit sich selbst beschäftigt ^^


Muckis! Ich würde diesen Channel hier gerne nutzen um auch mal persönliche Dinge von mir zu erzählen ... Und zwar hab ich das Gefühl, dass ich oft nur auf mein Körper reduziert werde. Dabei habe ich viel mehr zu bieten !! Ich bin ein guter Zuhörer, mag lange Spaziergänge am Strand und mit mir kann man auch tiefergrabende Gespräche führen! Auch über Gefühle oder Kwitt! Worüber sprecht ihr gerne? Postet mir in die Kommentare!


Influencer Opduktion und Dekonstruktion in Perfektion 

Wenn der Bote dann diesen ganzen fiesen Influencer-Shizzle auf Insta ganz brav und elegant auseinander nimmt, dann feiere ich das persönlich total. Wir kennen alle die hohlen Pics, wo irgendwelche Produkte derbst fehlplatziert einfach dämlich in die Kamera gehalten werden und inhaltslos ein Produkt beworben wird. Der Bote macht sich also einen Spaß daraus und macht es den Influencer-Helden nach. Das ist ja bei vielen mindestens so skurril wie mein Pic hier oben mit der Wäsche ^^. Schokoladeessen in der Badewanne, Einen Fön im Strandkorb ohne Stromanschluss hochhalten, keinen Kaffee trinken und einen Eiskaffee dezent im Selfie platzieren, aber vorher darüber geschrieben haben das man Tee-Trinker ist... da gibt es genug Stilblüten.

Ein Beispiel vom Boten gefällig? Here we go. 


Re:Re:Re:Agenturbriefing - Bitte poste morgen 1 Bild, in denen du das Produkt prominent positionierst. Am besten fotografierst du dich in einer „coolen, sitzenden Pose“ (das hatte schon bei anderen Influencern Erfolg). Dabei zeigst du einer Freundin die Kwitt Funktion. Deine Freundin muss dann ganz fasziniert und erstaunt schauen. So zeigen wir den Kunden, dass Kwitt eine gute App ist! Viel Spaß! Deine Sparkasse. P.S.: Das Logo muss noch größer zu sehen sein. Denn das Logo ist sehr wichtig! Vielleicht 2. Handy? Soll aber nicht wie Werbung rüberkommen, obwohl es natürlich WERBUNG ist ;) P.P.S.: Und wir haben schonmal selbst getextet. Vielleicht verwendest du Hashtags wie: #kwittistdiebesteappderwelt #sparkasseistdiebestesparkassederwelt #kwittisttoll #ichliebekwitt #theartofslowliving #authentic #stil #dreamlife #liveyourdream #lebensfreude #lebensqualität #authentisch #daslebengenießen
Ein Beitrag geteilt von Der Bote (@derbote_official) am



Oh, wie ich sowas liebe. Danke dafür. Denn der Bote persifliert in Perfektion genau diese abgehalfterten Influencer-Attitüden und gestaltet daraus seinen eigenen Kanal. Mit über 11k in kürzester Zeit sogar nicht unerfolgreich. Das liegt wohl auch vor allem an den grandiosen Influencer-Tipps, welche der Bote übermittelt. 


Alles klar? Nun, in Zeiten wo das Influencer-Marketing den Höhepunkt der Peinlichkeit erreicht hat, kann jemand im besten Influencer-Fail-Stil mal aufräumen. Das macht der Bote auf seine Art und Weise und hält den Bad-Influencern den Spiegel vor.



Klassische Influencer-Themen wie Travel, Sport und Beauty werden deplatziert mit der coolen Kwitt Smartphone-App ausgestattet und repräsentieren den aktuellen Product Placement Stil auf der Instagram-Plattform. Mehr Ironie in Richtung Fail-Marketing geht kaum noch. Danke dafür.

Also mein Instagram-Tipp ist auf jeden Fall dem Boten zu folgen:


Was die Kwitt App anbelangt so habe ich die natürlich persönlich als Sparkassenkunde eh aktiv in meiner Smartphoneapp. Das ist ganz praktisch, weil man mal eben Kohle an jemanden schicken kann und das bis 30€ auch ohne TAN. Der Vorteil für mich als Sparkassen-Kunde liegt auf der Hand, mein Geld liegt auf meinem Giro-Konto und KWITT ist somit immer "aufgeladen". 

Mehr Infos zur App und wie man sie nutzt kannst du dir übrigens hier angucken.




Die Homepage gibt auch noch weitere Tipps und Tricks preis:


Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit der Sparkassen-Finanzportal GmbH
 Der 1. komplett werbefreie Influencer Channel im Internet! ^^ | Instagram Tipp

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Keine Kommentare





... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.