Wiz Khalifa - Laugh Now Fly Later | Das Mixtape zum Wochenende im Stream - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Wiz Khalifa - Laugh Now Fly Later | Das Mixtape zum Wochenende im Stream

Wiz Khalifa - Laugh Now Fly Later | Das Mixtape zum Wochenende im Stream

Weeedig... Wiz Khalifa verkürzt die Wartezeit bis zu seinem neuen Album "Blacc Hollywood", mit einem Mixtape. 

Blacc Hollywood soll ja auch erst 2018 erscheinen und man muss ja schließlich noch im Gespräch bleiben. Die insgesamt 10 Tracks wurden u.a. von 808 Mafia, Sledgren und der J.U.S.T.I.C.E League produziert. Das Mixtape, welches über Atlantic Records/Warner Music Germany erscheint und sich vom Titel an Ice Cubes "Laugh Now, Cry Later" Album aus dem Jahr 2006 anlehnt, kann ab sofort über Spotify, Apple Music, YouTube & Co. gestreamt werden und natürlich auch wie hier bei uns im Labor über Soundcloud. Wer also auf dope Beats und einen bekifften aber feinen Rapper steht, der sollte sich das Ding geben.

Anspieltipp: "Plane 4 U"


Auf die Frage eines Twitter-Users, was es mit dem Mixtape vorm Album auf sich habe, antwortete Wiz standesgemäß:

Bosses need something to smoke and think to. Time to start this wave.
Foto von Hannah Sider

Gestern war mit "Letterman" die erste offizielle Single zum Mixtape erschienen. Zuletzt konnte man Wiz und Pharrell dabei beobachten, wie sie im Studio an neuer Musik arbeiten. Auch wurde bekannt, dass Wiz eine Rolle in der Netflix-Komödie "The After Party" übernehmen wird. Fans, die ihm auf den bekannten Kanälen folgen, dürfte zudem sein zunehmendes Interesse an Mixed Martial Arts nicht entgangen sein. Alles ziemlich wired. Aber umtriebig ist Cameron Jibril Thomaz und das ist gut - auch wenn sein Sound anders ist, beschreitet er nun mal die Fußstapfen von Snoop. 


GENRE: HipHop
RELEASE DATE: 10.10.2017
LABEL: Atlantic Records / Warner Music Germany
VERTRIEB: Warner
FORMAT: Digital

WEBSITES

Wiz Khalifa - Laugh Now Fly Later | Das Mixtape zum Wochenende im Stream

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Support von dir als Leser.

Drücke einfach auf das Atomlabor Logo auf der rechten Seite unter [Unterstützen!] und mach´ mit.

Keine Kommentare