Ein Clubsandwich-Burger namens Atomlabor | A lil bit foodporn - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Ein Clubsandwich-Burger namens Atomlabor | A lil bit foodporn

Ein Clubsandwich-Burger namens Atomlabor | A lil bit foodporn

Sowas muss ich echt mal wieder öfter machen. 

Einfach mal wieder ein leckeres Mittagessen zaubern ist doch gar nicht so schwer. Also habe ich mir einen Sesam/Mohn-Laugenbagel gekauft und daraus eine Mischung aus Clubsandwich und Burger gebaut. Gebaut? Yep. Den Bagel halbiert und mit Tomate-Basilikum Aufstrich bestrichen. Das Mittelloch gekonnt mit einer Scheibe Biosalami geschlossen und mit mittelalten Gouda versiegelt.

Put some very thin slices of beef between thin slices of bread and butter. …Veal and ham cut thin may be served in the same manner.
Charlotte Mason 

Eine Schlangengurke musste ihre Scheiben lassen und sich auf dem Gouda betten. Darauf ein Spiegelei, welches mit Blattspinat veredelt wurde. Grober Pfeffer und Meersalz auf das Ei und mit dem Optigrill ein Bio-Burgerpatty vorbraten. Geriebender Emmentaler bildet das Bett für den Fleischklops und darauf findet eine weiter Scheibe Käse die ewige Ruhe und durfte sich mit getrockneten Tomaten, American Burgersauce und Ketchup verbinden. 


Darüber noch ein wenig Pfeffer und Salz und das obere Bagelloch mit Emmentaler versiegelt. Ab mit dem Klopper auf den Sensorgrill und ein paar Minuten später ist es angerichtet - so lecker, da springen einem die Kalorien förmlich ins Gesicht und lassen den Cholesterinspiegel Samba tanzen. Hey, egal... es ist Freitag und morgen könne ich mir Körperpflege.


Demnächst kommt dann noch Bacon und Feige drauf  - da könnte sicherlich auch ein Roquefort gut passen, oder?
Ein Clubsandwich-Burger namens Atomlabor | A lil bit foodporn

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Unterstütze mich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Drücke einfach auf [Atomlabor unterstützen] und mach´ mit. Werde Mitglied im Atomlabor mit Steady. Kleiner Beitrag, große Unterstützung. Thx.

Keine Kommentare



... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.