Das Super Nintendo Entertainment System - Classic Mini im Atomlabor | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Das Super Nintendo Entertainment System - Classic Mini im Atomlabor

Freitag, September 29, 2017

Das Super Nintendo Entertainment System Classic Mini im Atomlabor Blog auf einem Holzboden

Ich habe mir ein Super Nintendo Entertainment System Nintendo Classic Mini zugelegt. 

Das Debakel mit dem NES Classic Mini wollte ich nicht erleben. So habe ich das SNES Classic Mini direkt bei Bekanntgabe vorbestellt. Der Klassiker, welcher in jedem zweiten Kinderzimmer der 90er zu finden war. Yeah. Zugegeben, in meinem nicht. Das lag aber daran, dass ich dort einen Amiga CDTV stehen hatte. Über 1000 DM habe ich dafür hingelegt, ein Amiga mit eingebautem CD-Rom-Laufwerk. Leider hat sich das System nicht durchgesetzt und so hatte ich einen teuren Computer im HiFi-Design im Zimmer. Toll war es trotzdem, denn die IRDA-Remote war ein Gamepad. 
Das goldene 16-Bit-Zeitalter ist zurück
Doch heute werde ich wohl wenig produktiv sein, denn Amazon hat geliefert. Die kleine Konsole mit 20+1 Spiel an Board läßt Pixel-Grüße aus einer vergangenen Zeit wieder auf dem TV auferstehen. 4:3 im Format wirkt es auf einem Flachbild-TV schon extrem Retro - aber so will man es ja. Wer ein Cabinet haben möchte, der kann ja auch ein Raspberry kaufen und Mame bzw. RetroPi installieren. Nun, jetzt fehlen nur noch die Extensions für die Gamepads - eindeutig zu kurz Nintendo. 



Ich freue mich schon richtig darauf mit meinen Söhnen mal StreetFighter II zu zocken.


Optik und Funktion.

Die kleine "graue" Box sieht in der Tat wie das größere Original aus. Lediglich die Gamepads werden an modifizierten USB-Anschlüssen angeklemmt. Dafür muss man die vordere Abdeckung vorsichtig nach vorne ziehen. Die Abdeckung symbolisiert die Originalanschlüsse der SNES und wird an der Mini mit einem breiten Kunststoffband gehalten. Gerade für den Transport der kleinen Konsole, das ist ja der Clou, sind die Anschlüsse gut vor Staub geschützt - die Optik leidet leider ein bisschen darunter. 
Wo beim Original die Cartridges ihren Platz finden, wurde es durch einen dunkel abgesetzten Kunststoff angedeutet. Ohne Funktion, denn es sind 20+1 Spiel an Board und mit ein wenig Traute und Hackerfahrung kann man mehr Roms auf die Kiste bekommen. Wer macht es? Na, heraus mit der Sprache.





Sonst findet man zwei Schalter auf der Oberseite.


Links der Ein/Aus Schalter und rechts "Reset". Mit Reset kommt man aus jedem Spiel raus und landet wieder im Hauptmenü - dort kann man auch die Auflösung bzw. das Aspect Ratio anpassen. Soll ein Rahmen um 4:3 angezeigt werden, möchtest du in der Orginial-Auflösung zocken? Stelle es deinen Bedürfnissen entprechend ein. 
Auf der Vorderseite sind also die Gamepad-Anschlüsse zu finden und auf der Rückseite ein HDMI und Mini-USB Power Anschluss. Beide Kabel sind ab Werk dabei. Lediglich ein Stromadapter muss gekauft werden oder man schließt den Classic an den TV-USB oder FireTV an. Die Gamepads haben übrigens einen ordentlichen Druckpunkt und liegen wie das Original gut in der Hand. Da kommen selbst Kids mit zurecht. 


Das Menü

Zwanzig Games und wenn man das erste Level von Starfox bestanden hat bekommt man als Bonus Starfox 2 freigeschaltet. Es ist schon crazy wenn man sich die Grafik anguckt. Super Mario Kart ist cool und doch so pixelig. Hatte ich irgendwie nicht mehr so in Erinnerung. Auch wenn ich es auf der Wii noch als Retro gezockt hatte. Wer sein Spielstand abspeichern will, der kann das in mehreren freien Slots tun. Aus meiner Erfahrung hebt das aber wirklich die Motivation und senkt den Frust ^^




Fazit

Es macht Spaß. Richtig Spaß und man fühlt sich in eine Zeit "ohne Sorgen" zurückversetzt. Spaß. Gesellige Abende mit Buddys warten. 

Also für gut 100€ ist das kleine Ding schon recht teuer, wird aber aktuell schon wieder weit über Preis gehandelt. Nun ja. Ich finde es aus zwei Gründen gut. Es ist ein Original und kommt ohne Raubkopien aus. Es ist transportabel und vermittelt einen wertigen Eindruck.

So, jetzt benötigt man nur noch eine kleine Reisetasche und vor allem Verlängerungskabel für die Kiste. 

Wer von Euch hat denn auch zugeschlagen und wie findest du das Nintendo Classic Mini SNES? Ab in die Kommentare mit deiner Meinung, ich würde mich freuen.




Dieser Beitrag enthält sogenannte RefLinks von Amazon. Kaufst du darüber erhalten wir eine Provision - du zahlst aber den regulären Amazon-Preis. Halte im Hinterkopf das Angebot und Nachfrage die kleine Konsole gerade in unglaubliche Dimensionen schießen kann. Ich habe 99€ dafür gezahlt. 




Netzwerk / Partner

Unruly

VICE


gutefrage



DJINNS


3M

#wirliebenblogs

Die besten Werbeclips der Woche

Blogroll

HypesRus
Gabelartist
LOfter
Interweb 3000
Was ist hier eigentlich los
Soulgurusounds
Trendlupe
Mobilelifeblog
Rap n Blues
Zoomlab
BlogBuzzter
Venomazn
Rapblokk
Don´t kill your dreams
Luxify
Dressed like Machines
Klonblog
Nils Snake Blog
DanZei
langweiledich.net
Blog Bohème
Männer Style
Compott