ASICS TIGER GEL-DIABOLO – EIN HERZ FÜR RETRO RUNNER - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

ASICS TIGER GEL-DIABOLO – EIN HERZ FÜR RETRO RUNNER

Take me back to the 90s.

Auch auf die Gefahr hin, uns zu wiederholen: wir LIEBEN Retro-Runner. Gerade die Granaten der 90er Jahre verschaffen und regelmäßig Schnappatmung. Meister der Retro-Modelle sind nicht erst seit heute Asics Tiger, die regelmäßig ihren üppigen Backkatalog durchstöbern und einen Kracher nach dem nächsten raushauen. Nun also der von vielen heiß erwartete Asics Tiger Gel-Diabolo. Und wer hat den Braten mal wieder als erster gerochen? Richtig, der gute Ronnie Fieg, der das 90er Jahre Modell vor kurzem den Kith-Remake verpasst hat und dabei gerade beim Shape nicht gerade Begeisterungsstürme hervorgerufen hat. Sah etwas klobig aus, das gute Teil.
Die Angst, was Asics Tiger mit dem General Release anstellt war also berechtigt. Diese Angst wurde heute aus der Welt geschafft, denn die ersten Pressefotos lassen erahnen, dass hier einiges besser gemacht wurde. Shape überzeugt, Material sieht edel aus (Mesh-zunge, perforiertes Suede im Großteil des Uppers) und die kleinen Details machen den Unterschied: aggresives Design durch winkelförmige Linienführung im Upper, Logopatch auf der Zunge, Gel-Logo auf der Midsole und ein Colourway, den sich mancher Typ erstmal trauen muss. Wir sind zumindest höchst entzückt.
Wir erwarten das gute Teil in den nächsten Tagen und zeigen euch dann die On-Feet-Bilder.

Wann? Wo? Wieviel?

Hier noch die Hardfacts: Ab dem 1. Juni bekommt ihr den Asics Tiger Gel-Diabolo für teuflisch faire 130 Euro beim Dealer eures Vertrauens. Das Beste: keine Warteschlange, keine Campouts – einfach mal wieder entspannt Sneaker kaufen. Herrlich.
Asics Tiger bleiben die Meister des General Release, auch wenn man gespannt ein darf, welche Collabos sich auf der Silhouette noch ergeben werden. 








ASICS TIGER GEL-DIABOLO – EIN HERZ FÜR RETRO RUNNER

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Keine Kommentare

Atomlabor unterstützen mit

Atomlabor unterstützen mit
Sichere die Zukunft von Atomlabor Blog ab. Unterstütze mich finanziell, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Deinen Vorteil dabei kannst du hier nachlesen, wenn du auf Steady klickst.


... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.