DIE NEUSTEN BILDER AUS DEM SMARTPHONE UND DER KAMERA KW 21 - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

DIE NEUSTEN BILDER AUS DEM SMARTPHONE UND DER KAMERA KW 21

ATOMLABOR BLOG - DIE NEUSTEN BILDER AUS DEM SMARTPHONE UND DER KAMERA KW 21

Sonnenzeit. Ungetrübt und leicht.

Es wird gerade ein wenig ruhig hier. Mich persönlich nervt es auf eine gewisse Art und Weise, da ich gerne viel guten Inhalt ins Atomlabor spülen möchte. Nach Möglichkeit täglich mehrere Artikel. Nun, so funktioniert Bloggen für mich. Aber in den letzten Tagen war einfach zu viel Sonne im Spiel. Zu viel? Nun, ich habe lieber meine Zeit im Freien verbracht, mit den Kids gespielt und mit meiner Frau auf der neuen Terrasse gechilled. Denn wie du weißt: Familie ist das Wichtigste.
Dann bekomme ich aber irgendwann eine Unruhe, denn der Blog soll ja nicht vernachlässigt werden. Ich möchte ja die tollen Webinhalte die wir immer so recherchieren auch veröffentlichen. Ja, man ist als Vollzeitblogger auch irgendwie süchtig. Bin ich nicht am Rechner, bin ich am Laptop. Bin ich nicht am Laptop, habe ich das Tablet in der Hand oder mein Smartphone. Nicht zuletzt meine Kamera. Da jetzt aber Feiertage und lange Wochenenden meine Aufmerksamkeit in andere Gefilde richteten und über Pfingsten noch richten, wurde und wird es hier gerade halt ein wenig ruhiger und ich innerlich unruhiger. Heute kommt also endlich der Foto-Output der letzten Woche. Ich gelobe jetzt schon mal Besserung was den Durchsatz anbelangt ✌


Den Beitragt zum Gola Monaco hast du ja sicherlich in dieser Woche gelesen. Das Pic passte nicht so in die Serie, aber hat was.

Bei den Abendtemperaturen kann man langsam mal wieder an Open-Air-Beamer-Kino denken. Also habe ich direkt mal wieder einen Test durchgeführt. Wenn jetzt Abends die Temperaturen um 18-20°C sind, wird die Hauswand mit Filmen bestrahlt. Ich freue mich da schon drauf.

Ein kleiner Auszug eines Beitrags, welchen ich auf "Zeigt her eure Platten!" veröffentlicht habe. Endlich mal eine FB-Gruppe, welche auch eine grandiose Musik-Inspiration bietet. Natürlich für Vinyl-Digger. Stardust muss man ja kennen und bei gutem Wetter ist die Platte auch doppelt so schön.

Da habe ich doch tatsächlich ein leckeres veganes Getränk zugeschickt bekommen. Also ab in die Kühltasche damit und in den Zoo. 

Ein Teegetränk "Carpe Diem". Sehr lecker, leider kamen nur 3 Flaschen an. Weniger ist mehr? In dem Fall nicht. Der Matcha-japanischer Nashi-Birne sowie würzig-scharfem Ingwer-Tee schmeckte mir persönlich nämlich richtig gut. Meine Frau fand ihn zu fad. Geschmäcker halt. Mit 5,4g Zucker auf 100ml ist das Getränk aber eine weitaus bessere Alternative als ne Coke. Also kann Rauch gerne mehr davon ins Atomlabor schicken. Just sayin´

Bei verdammt guten Temperaturen ging es also weiter durch den Zoo und unsere Sandwichs waren auch schnell weg. 

Was tun wenn das Fell juckt? Na im Sand wälzen. Gesagt getan - frag jetzt bitte nicht nach dem Tier. Ich habe vergessen wie es heißt.

Eins der traurigsten Bilder des Tages. 

EQTs sollte ich mir vielleicht auch noch für mich kaufen und nicht nur für meinen ältesten Sohn.

Die Tierpfleger heizen mit diesen Kisten durch den Zoo. Hätte ich auch mal Spaß dran.

Die Löwen hatten leider "Fütterungsfrei". Auch irgendwie gemein, oder? Zur Fütterungszeit standen alle vorm Tor und haben sich gewundert das es nix gibt. Also die Menschen und die Löwen. Die Löwinnen natürlich nicht. Die lagen auch weiterhin relaxed auf dem Felsen rum.

Noch so ein lustiger Geselle. Es gab ein Zwiegespräch. 

Ich nenne das Foto "Dickhäuter". Sind ja auch Elefanten drauf.

Mein Vatertags-Geschenk. Da hat mein Ältester sich echt mal Gedanken gemacht. Sogar die Tasse hat er passen zum Termo-Sticker aus dem YPS Heft besorgt. Schöne Kindheitserinnerung.

Mehr Vinyl für gute Sonnentage.

Und an solchen sollte man auch ruhig Heißgetränke zu sich nehmen. Tee geht immer und die Tasse wurde eingeweiht.

Auch die Einfahrt wurde bunt. Denn Kreide ist das perfekte Outdoor-Unterhaltungstool für Kids. 

Abends darf es dann auch mal ein Kaltgetränk sein ^^

Das Baumhaus hat nun auch die Zwickl-Lampe als Beleuchtung erhalten. 

Und der Streety ein Batman-Logo auf dem Kühler. Läuft.

Dann mal wieder ein wenig Zeit in Düsseldorf verbracht und zumindest ist der Kaffe Fairtrade.

Die Ananas auch, aber die war leider heute schon drüber. Da ist dann der Nachteil von zu viel Sonne zu erkennen ^^ 

DIE NEUSTEN BILDER AUS DEM SMARTPHONE UND DER KAMERA KW 21

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Keine Kommentare

Atomlabor unterstützen mit

Atomlabor unterstützen mit
Sichere die Zukunft von Atomlabor Blog ab. Unterstütze mich finanziell, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Deinen Vorteil dabei kannst du hier nachlesen, wenn du auf Steady klickst.


... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.