ASICS TIGER GEL MAI – BACK TO THE FUTURE - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

ASICS TIGER GEL MAI – BACK TO THE FUTURE

ASICS TIGER GEL MAI AM FUß

Mai im April – mit dem Asics Tiger Gel Mai

ᴵᴺ ᴷᴼᴼᴾᴱᴿᴬᵀᴵᴼᴺ 
Ich sagte es bereits: die 90er sind zurück. Niemand geringeres als Ronnie Fieg himself hat den Asics Tiger Gel Mai im November via KITH zurück in die Regale und an die Füße gebracht, bevor im März SlamJam aus Italien ihre Interpretation des futuristischen Runners aus dem Jahre 1990 vorstellten. Doch weder Ronnie Fieg noch SlamJam haben es geschafft, das Teil wirklich überzeugend umzusetzen. Seien wir ehrlich: der Gel Mai ist ein Schuh, den man sich erarbeiten muss. Die asymmetrische Schnürung, die sogar die Ferse umschließt, sind schon recht speziell. Dazu kam, dass gerade die Version von SlamJam mit einem etwas gewagten Colourway daher kam – einfach nix für jedermann.
Jetzt kommt der Asics Tiger Gel Mai allerdings in "normalen" Colourways zurück, nämlich im klassichen Schwarz mit weißer Midsole und in Blau-Schwarz-Weiß. Gerade der Shape der Midsole, die bei diesem Modell auch Platz für die Tigerstripes bietet, macht den Schuh für mich so interessant, ist sie doch die perfekte Basis für den außergewöhnlichen Shape des Retro-Runners. Am Fuß ist das Teil nämlich eine echte Granate. (Wenn der Schwarze jetzt noch eine Gumsohle hätte...)
Die bewährte GEL-Dämpfung sorgt wie immer für höchsten Tragekomfort. Der Asics Tiger Gel Mai ist einfach etwas ganz Besonderes – ein Schuh, der Blicke auf sich zieht und aus der Masse heraussticht. 

Wann, wo, wieviel?

In 3 Tagen ist es auch schon soweit, denn am 13.4.2017 startet Deutschlandweit der Instore-Verkauf beim Dealer deines Vertrauens. Online bekommst du beide Modelle dann ab dem 22.4.2017. Die UVP liegt bei 130 Euro, was in meinen Augen auch völlig ok ist. Wieder mal ein wirklich schöner GR von Asics Tiger, den man sich ja auch gerne ins Osternest legen kann.

Was ist eure Meinung zum Asics Tiger Gel Mai?

Hier noch ein paar Pressefotos.









ASICS TIGER GEL MAI – BACK TO THE FUTURE

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Keine Kommentare

Atomlabor unterstützen mit

Atomlabor unterstützen mit
Sichere die Zukunft von Atomlabor Blog ab. Unterstütze mich finanziell, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Deinen Vorteil dabei kannst du hier nachlesen, wenn du auf Steady klickst.


... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.