NORTHBOUND - Skateboarding auf gefrorenem Sand | Feiner Skateboard Kurzfilm - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

NORTHBOUND - Skateboarding auf gefrorenem Sand | Feiner Skateboard Kurzfilm

Drei junge Skateboarder fahren mit ihren Boards an einem norwegischen Strand auf den Lofoten entlang im Hintergrund sieht man Fjorde, Sand und Meer

Von der Straße an den Strand. 

Skaten auf Eis und gefrorenem Sand. Eigentlich mit einem Skateboard unvorstellbar, oder? Jetzt schreiben wir das ODER groß und blicken in Richtung Norwegen. Denn dort hat der Filmemacher, Naturfreund und Skater Jørn Ranum einen Traum und hat ihn kurzerhand auf den Lofoten umgesetzt. Die Lofoten sind eine unheimlich raue und schöne Inselkette vor Norwegen und das perfekte Terrain für so eine Aktion. 
Ice, driftwood, foamy waves and … skateboards? Four skaters head north to the cold Norwegian coast, applying their urban skills to a wild canvas of beach flotsam, frozen sand and pastel skies. The result is a beautiful mashup — biting winds and short days, ollies and one ephemeral miniramp.

Tolle Bilder, unberührt Natur und kalt. So kalt, dass selbst der Sand wie Beton wird. Da kann man dann auch mal aus dem unverfestigten Sediment eine feste Halfpipe bauen. Gesagt getan und einen Film namens On Thin Ice / På Tynn Is gedreht. Diese Natur-Skate-Dokumentation erzählt die Erstehungsgeschichte von "NORTHBOUND | Skateboarding on Frozen Sand". Absolut sehenswert und die Doku so oder so. Die kann man dann auf Vimeo Demand ausleihen oder direkt kaufen. Ich finde diese Aktion echt großartig und hätte auch mal Lust auf so ein schräges Abenteuer.


turbinfilm.no
via uncrated
NORTHBOUND - Skateboarding auf gefrorenem Sand | Feiner Skateboard Kurzfilm

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann.


Drücke einfach auf das Steady Logo auf der rechten Seitenleiste und mach´ mit. Ich erkläre dir, wie und warum du mich unterstützen kannst. Thx.

Keine Kommentare