DJINN'S X YAWN SNEAKER COLLABO | DER EASY RUN WHITE IM CLOSER LOOK - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

DJINN'S X YAWN SNEAKER COLLABO | DER EASY RUN WHITE IM CLOSER LOOK

Yeah Awesome Wow Nice oder einfach nur kurz YAWN.

Yeah Awesome Wow Nice oder einfach nur kurz YAWN.

Heute haben wir eine besondere Collabo im Atomlabor. Denn das Designteam YAWN hat, wie auch hier schon bei uns angekündigt, eine Kooperation mit unserem Lieblings-Brand DJINNS zum Besten gebracht. Der Clou, diesmal 100% vegan.

Regarding our collab with DJINNS, we created different black & white brushstroke patterns and a corporate logo. Being big sneakerheads ourselves, it was our concern to design the sneakers the way, we like to have them on our feet the best way we can imagine, simple and cool.

Heute präsentieren wir also den Easy Run in tierlosem Closer Look. 

Black / White. Really nice. Die weisse Variante des Easy Run, welcher von den Designern Sandra Greiling und Annika Janssen kreiert wurde, setzt sich wunderbar durch den dezenten Heel-Stripe ab. Das B/W-Streifenmuster, welches wie Pinselstriche wirkt, setzt sich auch im Innenfutter fort. Die Toebox ist dann durch ein engmaschiges Polyester Mesh veredelt worden, abgesetzt mit PU Taping statt Leder-Applikationen. Diesen modernen Klassiker gibt es natürlich auch in schwarz, aber wenn Du mich fragst sind gerade die weissen Sneaker in diesem Jahr absolut angesagt. Just my 2 Cent.

Aber schauen wir jetzt mal lieber auf diesen schnieken Sneaker und lassen die Bilder sprechen. Die Collabo kommt jetzt im September in den Handel bzw. ist Online zu erstehen.

Klick aufs Pic und öffne die Galerie.


[Dieser Beitrag wurde von DJINNS durch eine Sneaker-Samplestellung unterstützt]
DJINN'S X YAWN SNEAKER COLLABO | DER EASY RUN WHITE IM CLOSER LOOK

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Support von dir als Leser.

Drücke einfach auf das Atomlabor Logo auf der rechten Seite unter [Unterstützen!] und mach´ mit.