ASICS X HIGHS AND LOWS GEL LYTE V - STYLEN BIS DER ARZT KOMMT - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

ASICS X HIGHS AND LOWS GEL LYTE V - STYLEN BIS DER ARZT KOMMT

ASICS X HIGHS AND LOWS GEL LYTE V - STYLEN BIS DER ARZT KOMMT - ATOMLABOR BLOG

Einfach nur wow.

Hinsetzen, Anschnallen denn was Asics und Highs and Lows hier zusammen zaubern, kann sich wirklich sehen lassen. Im Windschatten der allgemeinen Gel Lyte III Hysterie, wurde sich hier auf einem Gel Lyte V ausgetobt, dass es eine wahre Freude ist. Das Konzept basiert auf den  vornehmlich in dunklen Oliv- und Brautönen gehaltenen Arbeitsuniformen des medizinischen Personals beim Militär. So weit, so stylisch. Das Upper ist hauptsächlich
mit vorwiegend schwarzem Bekleidungsleder und oliv-braunem, perforiertem Suede gehalten. Akzente in rot und die weißen Tigerstripes stehen für das  rote Kreuz – dem international anerkannten Symbol für medizinische Einsatzkräfte.

Stylen bis der Arzt kommt.

Als Bonus gibt es 3M-Outlining der Tigerstripes, einer Ton-in-Ton gesprenkelten Monosock und dezent platzierten, netzartigen Mesh-Overlays als Verweis auf die beim Militär verwendeten Tarnnetze. Konzept gelungen und überzeugend umgesetzt.


Wann, wo, wieviel?

Release des ASICS x HIGHS AND LOWS GEL-LYTE V  ist am 23. Mai 2015. Wer einen dieser Styler ergattern will, sollte sich an diesem Tag zu folgenden Stores bewegen:

SOLEBOX, Berlin
OVERKILL, Berlin
TITELHELDEN, Hamburg
AFEW, Düsseldorf
THE GOOD WILL OUT, Köln
ASPHALTGOLD, Darmstadt
SUPPA, Stuttgart


Preis liegt bei handelsüblichen 150 Euro (UVP)

Hier noch ein paar On-Feet-Bilder.


ASICS X HIGHS AND LOWS GEL LYTE V - STYLEN BIS DER ARZT KOMMT

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Support von dir als Leser.

Drücke einfach auf das Atomlabor Logo auf der rechten Seite unter [Unterstützen!] und mach´ mit.

Keine Kommentare