Drink Trends 2016 - Das kommt im neuen Jahr ins Glas. | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Drink Trends 2016 - Das kommt im neuen Jahr ins Glas.

Mittwoch, Dezember 23, 2015

Drink Trends 2016   - Das kommt im neuen Jahr ins Glas. Die angesagten Longdrinks 2016

Thomas Henry verrät die Trends für Drinks 2016

ANZEIGE 
Wir lassen den Hype um Gin Tonic, Moscow Mule und Whisky Sour in 2015 zurück und wagen einen Blick in die Zauberkugel von Thomas Henry, denn die Berliner Bitterlimonandenexperten wissen genau, was 2016 erst die Bars und dann unsere Herzen erobern wird. 

Aber das bedeutet ja nicht, dass man keinen Gin oder Vodka mehr trinken sollte ^^ - Mal einen guten Vodka Lemon kann man ja auch mal wieder genießen, auch wenn er nicht mehr soooo im Trend ist.

Jetzt haben wir ja schon den ersten Teil unserer Winterlongdrinks veröffentlicht, da kann man auch schon mal den Blick ins neue Jahr wagen.



Champagner feiert Renaissance und das in den wildesten Variationen und das haben wir ja schon beim Courvoisier Event gelernt.

Pur in der Champagnerflöte war gestern; 2016 ist verspielt, fruchtig, liebevoll und pompös.

So wie Hildegard’s Flower von Thomas Henry. 

Ein kleiner Geburtstagsgruß an die Grand Dame des Showbusiness, die sich gerne mit ihrem persönlichen Lieblingsgedeck verwöhnte und am 28. Dezember 90 Jahre alt geworden wäre.

Ein Glas Champagner und ein kleiner Wodka. für Hildegard Knef.

Anstatt mit Wodka wird der Drink mit einem Highlight der Drinkkultur verfeinert:
Holunder. Zum holunderlastigen Gin gesellt sich das herb-frische Elderflower Tonic von Thomas Henry mit ins Glas.

2 cl Farmers Gin
0,1 l Nicolas Feuilatte Champagner Brut
0,1l Thomas Henry Elderflower Tonic

Glas: Kelchglas
Gin in das Gästeglas füllen und mit Champagner und Thomas Henry Elderflower Tonic auffüllen


Bitter ist das neue Süß!

So wird auch Aperol Spritz nicht wirklich aus der Mode kommen, obwohl... es ist so 2010.
Wer was auf sich hält, der bestellt den mindestens so herben Klassiker Negroni oder mixt ihn gleich selbst zuhause und sichert sich den Titel "Gastgeber des Jahres". 

Thomas Henry schlägt eine kleine Abwandlung des Aperitifs aus Florenz vor:
Parma Negroni. 

Zu Gin und Bitter-Aperitif gesellen sich Pink Grapefruitsaft, Zuckersirup und Thomas Henry Tonic Water. Abgerundet mit 2 Dashes Bitter und einer süßen Erinnerung an den letzten Italienurlaub! Den müssen wir dann 2016 logischer Weise auch noch machen.

Parma Negroni
2 cl Gin
2 cl Campari
2 cl Pink Grapefruitsaft
1 BL Zuckersirup
2 Dashes Angostura Bitters
Thomas Henry Tonic Water

Glas: Longdrinkglas
Garnitur: Orangenscheibe

Alle Zutaten bis auf Tonic Water in das Gästeglas über Eiswürfel gießen und gut umrühren. Mit Thomas Henry Tonic Water aufgießen und erneut vorsichtig umrühren.

Nichts geht über selbstgemacht!


Craft, handmade, homemade – das wird zweifelsohne einer der kulinarischen Trends 2016. 

Die selbstgemachten Zutaten sind aus Küche und Bar nicht mehr weg zu denken. Deswegen empfiehlt Thomas Henry einen trendigen Drink, bei dem in feinster Handarbeit der Sirup selbst hergestellt wird. 

Psst...und einen kleinen Geheimtipp haben wir auch noch: 
Man munkelt, Mezcal ist der neue Stern am Spirituosenhimmel. 
und kommt nicht auf die Idee die Raupe zu essen - die schmeckt nicht wirklich lecker ^^

Pfeffer muddeln (mit Stößel zerdrücken) und mit den restlichen Zutaten außer Mystic Mango kräftig shaken, dann in ein Longdrinkglas abseihen (durch ein Barsieb gießen). 

Mit Thomas Henry Mystic Mango auffüllen und mit roten Pfefferkörnern garnieren.

Roter Pfeffersirup: 30 Gramm roten Pfeffer anrösten, mit etwas Wasser ablöschen, ca. 1 Stunde köcheln lassen, auf insgesamt 1 Liter Wasser-Pfeffer-Mischung auffüllen und 1,5 Kilo Zucker hinzufügen. Nicht filtern.
Das ist ein Rezept von Miriam Fathi, Hemingway Bar, Freiburg

Unser Tipp: Statt mit Wasser abzulöschen solltet Ihr lieber russisches Birkenwasser nehmen.

Mezcalada
2,5 cl Mezcal
2,5 cl Gin
1 Spritzer Angostura Bitters
3 cl Zitronensaft
1 BL roter Pfeffersirup
2 BL rote Pfefferkörner
Thomas Henry Mystic Mango

Glas: Longdrinkglas
Garnitur: rote Pfefferkörner


Also: Gläser fix poliert und auf 2016 anstoßen! 
Thomas Henry und das Atomlabor wünscht einen guten Rutsch und ein köstliches 2016!
[Diese Rezeptvorschläge sind u.a. durch freundliche Getränke-Bereitstellung von Thomas Henry realisiert worden]

Netzwerk / Partner

Unruly


VICE


DJINNS



3M


VSCO Logo

Feed und Ethik



Atomlabor Blog, ist einer der angesagtesten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es jeden Tag neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Qualität seit 10 Jahren - Bäääm.