Steve Cutts `MAN 2020`| Das sozialkritische Update eines Kurzfilms nach 8 Jahren - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog
ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

Steve Cutts `MAN 2020`| Das sozialkritische Update eines Kurzfilms nach 8 Jahren

Steve Cutts MAN 2020 Kurzfilm
MAN 2020 | Das Update eines sozialkritischen Kurzfilms von vor 8 Jahren 

2014 hatte ich hier im Atomlabor schon ein Video von Steve Cutts veröffentlicht - es war die animierte Antwort auf die Frage, was Zeichentrickhelden in Rente machen. Davor gab es "MAN" ein sozialkritisches Werk des ambitionierten Illustrator aus London. Und auch sein "The Simpsons" Couch Gag überzeugte im coolen 80er Style auf ganzer Linie. Der Typ ist einfach gut. 8 Jahre später, nach "MAN", gibt es das Update in Corona-Zeiten. Wie leben die Menschen aktuell, was macht die Natur aus dieser Situation? Nun, wir alle kennen die Bilder aus Venedig, wo Delfine wieder in der Stadt auftauchen und Quallen in den Kanälen durch glasklares Wasser schwimmen. Wildtiere, wie zum Beispiel Rehe oder gar Kängurus, welche sich in Innenstädte trauen, weil die Menschen auf der Couch sitzen. Alles cool, der Virus dahinter natürlich nicht. Aber wie auch im neusten Clip anzitiert, werden wir es eh alles wieder versauen - Menschen eben. 

An update to my original film 'Man' : vimeo.com/56093731

Kapitalismus über Natur, Wirtschaft vor Gesundheit, Egoismus vor Zusammenhalt. 8 Jahre zwischen den Videos und Steve Cutts hält uns gekonnt den Spiegel vor. Wir sind wirklich dumme Kreaturen... und alles laufen wieder in die Stadt um unwichtige Dinge einzukaufen und die Ansteckungsrate wieder nach oben zu treiben. Der gute Steve hat auch noch passende Illustrationen zur aktuellen Lage in seinem Blog

Steve Cutts `MAN 2020`| Das sozialkritische Update eines Kurzfilms nach 8 Jahren

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann.


Drücke einfach auf das Steady Logo auf der rechten Seitenleiste und mach´ mit. Ich erkläre dir, wie und warum du mich unterstützen kannst. Thx.

Keine Kommentare