Natalie Greffel präsentiert ihr Debütalbum 'Para Todos' | Albumtipp und Full Album Stream - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Natalie Greffel präsentiert ihr Debütalbum 'Para Todos' | Albumtipp und Full Album Stream

Natalie Greffel präsentiert ihr Debütalbum 'Para Todos' | Albumtipp und Stream

Entspannte Urlaubsstimmung dank Natalie Greffel, mit ihrem Debütalbum "Para Todos". 

Nur zum Spaziergang und zur Arbeit raus kann ganz schön aufs Gemüt schlagen, doch man kann sich auch Urlaubsfeeling ins Haus holen, und zwar mit feinstem Brasil - "für alle". 

Die preisgekrönte Aufnahmekünstlerin, Instrumentalistin, Komponistin und Arrangeurin Natalie Greffel, hilft dabei gerne und fordert schon quasi zum Tanz auf, wenn Jazz, Samba und Baião erklingt. Die Wahl-Berlinerin zaubert augenblicklich gute Laune mit teils nachdenklichen Songs des atemberaubenden Debüt-Soloalbums "Para Todos" 

The act of discovering one’s own musical heritage has never sounded more inviting, more transportative, than through the skilled hands and mellifluous voice of prize-winning recording artist, instrumentalist, composer and arranger Natalie Greffel.

Natalie wurde im postkolonialem Mosambik geboren und wuchs von klein auf in Dänemark auf. Ihr Einstieg in die Musik begann eher zufällig, als ihr musikalisch unausgebildeter Vater ihr nach einem Lottogewinn ein Kinderkeyboard kaufte. Natalie fühlte sich von der afro-brasilianischen Musik angezogen, da ihre Mutter diese ihrer Kindheit spielte und eine kulturelle Verbindung zwischen Mosambik und Brasilien anlegte.  Dieser Schlüsselmomente legten also den Grundstein für das, was wir heute hören dürfen. 

Nachdem sie 2010 nach Berlin gezogen war, um ein Musikkonservatorium zu besuchen, engagierte sie sich in verschiedenen Projekten, die ihre stilistische Flexibilität forderten, welches ein Markenzeichen der Sängerin ist.

Nach Ihrem siegreichen Auftritt bei einem kreolischen Musikwettbewerb (Global Beat Contest der Werkstatt der Kulturen)
 in Berlin, wurde Natalie mit dem Pianisten des brasilianischen Stars Ed Motta bekannt gemacht, welcher sie ermutigte, ein Demo-Tape aufzunehmen. Gesagt getan. 


Inspiriert durch die harmonischen Strukturen von Antonio Carlos Jobim, Hermeto Pascoal, Noel Rosa, Nelson Cavaquinho, Milton Nascimento, Elza Soares, Elis Regina, Gilberto Gil und Chico Buarque - Architekten der brasilianischen Musik - begann Natalie, diese Entwürfe zu interpretieren. "Para Todos" erfreut mit einer gesunden Mischung aus verschiedenen südamerikanischen bis afrikanischen Stilrichtungen des Jazz und gerade die Fusion-Parts gefallen mir sehr gut, weil sie an den guten alten Acid-Jazz der 90er anknüpfen. 

Heute am 03. April wird das Album über Agogo Records veröffentlicht.

Natürlich CD, digital, aber halt auch auf Vinyl und bei dem tollen Foto, macht ein großes Cover auch ordentlich was her - so wie das Album. Anhören und feiern. 




Natalie Greffel präsentiert ihr Debütalbum 'Para Todos' | Albumtipp und Full Album Stream

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann.


Drücke einfach auf das Steady Logo auf der rechten Seitenleiste und mach´ mit. Ich erkläre dir, wie und warum du mich unterstützen kannst. Thx.

Keine Kommentare