J Dilla Day 2020 | R.I.P. King of the Beats | Tribut Mixtape von DeKa - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

J Dilla Day 2020 | R.I.P. King of the Beats | Tribut Mixtape von DeKa

J Dilla Day 2020 | R.I.P. King of the Beats | Tribut Mixtape

J Dilla Tribute Set 2020

Regelmäßig verneige ich mich virtuell, hier im Blog, vor dem verstorbenen Beatproducer J.Dilla. Der Hip-Hop-Musiker und Produzent aus Detroit, Michigan, hätte heute am 07.02.2020 seinen 46. Geburtstag gefeiert. Hätte. Denn er verstarb 2006 an den Folgen seiner Autoimmunkrankheit Lupus. Seine Beats und sein Style haben ihn überlebt.
James Dewitt Yancey war ein Gott am Boss SP-303 und für Boombap.


February is Dilla month and in the first week of this February DeKa will present a tribute set consisting of only Dilla produced music. Enjoy the tribute!
Heute feiern wir also Jay Dee´s Geburtstag mit einem Set von DeKa.



Tracklist:

01) The Pharcyde – Splatitorium
02) J Dilla – Track 6
03) J Dilla – The Wind
04) Busta Rhymes – Show Me What You Got
05) Jaylib – Message
06) Proof - Life
07) Artifacts – The Ultimate (Jay Dee Remix)
08) J Dilla -Trashy
09) Da Bush Babees – Gravity
10) Guilty Simpson – Stress
11) Keith Murray – The Rhyme (Jay Dee Remix)
12) J Dilla – Motor City 17
13) J Dilla – Beat 27
14) Bilal ft. Common & Mos Def – Reminisce
15) J Dilla – Earl
16) J Dilla – Heroin Joint
17) A Tribe Called Quest – Get A Hold
18) Mush One – ენოთერა (J Dilla Session)
19) J Dilla - Last Donut Of The Night
J Dilla Day 2020 | R.I.P. King of the Beats | Tribut Mixtape von DeKa

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Support von dir als Leser.

Drücke einfach auf das Atomlabor Logo auf der rechten Seite unter [Unterstützen!] und mach´ mit.

Keine Kommentare