The Further Adventures of Walt’s Frozen Head | Der heimlich in Disney World aufgenommene Spielfilm - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

The Further Adventures of Walt’s Frozen Head | Der heimlich in Disney World aufgenommene Spielfilm

The Further Adventures of Walt’s Frozen Head | Der heimlich in Disney World aufgenommene Spielfilm

Wie witzig ist denn diese Idee bitte schön? 

Da hat der Filmemacher Benjamin Lancaster einen wirklich feinen Idependent-Film gemacht. Er hat dafür über einen Zeitraum von 4 Jahren, regelmäßig den beliebten Freizeitpark "Disney World" in Orlando, besucht und heimlich seine Filmaufnahmen gemacht, um einen kompletten Spielfilm umsetzen zu können. 

Gute 80 Minuten Film sind entstanden und erzählen die schräge Story über den kryonisch gefrorenen Kopf von Walt Disney.




The movie promises to be a quirky comedy about a low level theme park employee, Peter, who stumbles on to a big secret – the frozen head of Walt Disney. Walt’s head is defrosted every year to oversee his company’s creative vision and guard his legacy, but when management scoffs at taking him above ground to see the Magic Kingdom, he recruits Peter for an adventure.

Der Kopf des Mickey Mouse Erfinders Walt Disney taut auf und bittet Peter, einen Parkangestellten, ihn für einen Tag in das magische Königreich zu entführen. Gesagt, getan. Skurril und witzig. Benjamin, der Absolvent der Filmschule "University of Central Florida" ist, hat den kompletten Film geheim und ohne Wissen und Genehmigung der Walt Disney Company und Walts Familie, umgesetzt. 


Es geht im Grunde um die Urbane-Legende, dass der Kopf von Walt Disney, nach seinem Ableben, eingefroren wurde. Kann man mal machen ^^

Schauen wir uns das gute Stück mal an.


waltsfrozenhead.com

via LWDN
The Further Adventures of Walt’s Frozen Head | Der heimlich in Disney World aufgenommene Spielfilm

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Unterstütze mich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Drücke einfach auf [Atomlabor unterstützen] und mach´ mit. Werde Mitglied im Atomlabor mit Steady. Kleiner Beitrag, große Unterstützung. Thx.

Keine Kommentare



... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.