Ferge X Fisherman - Gone Fishing EP | Jazzy Hip-Hop Vinylbesprechung mit Full EP Stream inkl. Verlosung - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Ferge X Fisherman - Gone Fishing EP | Jazzy Hip-Hop Vinylbesprechung mit Full EP Stream inkl. Verlosung

Ferge X Fisherman - Gone Fishing EP | Jazzy Hip-Hop Vinylbesprechung mit Full EP Stream inkl. Verlosung

Ferge X Fisherman laden dich zum Angel und reflektieren ein. Hä? Ein Geheimtipp. 

Na, mit ihrem neunen Album, denn das ist soooo großartig relaxed, wie die Ruhe am Steg, wenn die Rute entspannt überm Wasser wippt und der Schwimmer den sanften Wasserbewegungen folgt. Das Cover ist schon mal eine Wucht, das Vinyl im Ocean Green auch und dann legst du die Scheibe auf den Player und tauchst einfach in den derbst entspanntesten HipHop ab, der aktuell aus Deutschland kommt. Wenn ich jetzt Ocean Green als Vinyl-Colour schreibe, dann gilt das jetzt nur für mich, denn die Jungs haben das Wax in 9 verschiedenen Farben im Programm und das wird per Zufall in die limitierten 500 Vinyl-EP-Cover geschoben. Also eine Überraschung.

Ferge X Fisherman. A hiphop project emerged out of the Flying Penguin family. Jazz, soul and the finest rhymesayin´ over some smooth ass beats is what you get served.


Alles dreht sich also heute um die hip-hop/jazz Band Ferge X Fisherman, welche mit ihrer jüngst veröffentlichten Debüt-EP "Gone Fishing" (u.a. erhältlich auf hhv u. vinyl digital) absolut überzeugen können. Rapper Fisherman und Produzent/DJ Ferge auch ohne hypermaskulines Schimpfwort-Gewitter, dafür mit reichlich Köpfchen und Gefühl von ihrer Jazz und Soul beeinflussten Message. Ghetto- und Gangsta-Attitüden sucht man vergeblich und das ist gut so. Die Nürnberger haben den Mix für meinen Geschmack voll drauf und glänzen mit ordentlicher Band-Musik, die Flying Penguins. Gerappt wird übrigens auf englisch und da darf dann auch ein Biggie-Sample nicht fehlen. Durch die Bläser ergibt sich ein warm weicher samtiger Sound und die Beats sind knackig. Ein wahrer Traum für Menschen die auf jazzige ChillHop Sounds stehen - eine EP wie für mich gemacht.

Die Vinyl ist zusätzlich gespickt mit ausgewählten Features, unteranderem Spiritchild (ehem. Zulu Nation, A New Black Arts Movement). 

Live performen Ferge X Fisherman vorzugsweise mit ihrem Ensemble bestehen aus Violine, Keys, Gitarre, Schlagzeug und Bass. Ja, das beeindruckt mich mächtig und die Art wie Luka Fehrmann aka Ferge und Kolja Pibbernow aka Fritz Fisherman ihre EP aufgebaut haben.


Dieser Player nutzt Cookies im Einklang mit den Soundcloud Cookie-Richtlinie. Gegebenenfalls werden Daten zu Analysezwecken erfasst.

Jeder Song auf der EP hat eine Bedeutung im großen Ganzen und so ist das Konzept ein Entfliehen aus dem hektischen Alltag, eine Auszeit, sich entspannt zum Angeln in die Natur setzen und "Mutter Natur" begegnen, welche dem Protagonist und Zuhörer peu à peu den von ihr geflüsterten Satz, über den Lauf der EP, zu verstehen gibt. Somit ist also jeder Song ein Teil des Satzes und bildet die Essenz der EP und baut die Kernaussage aus. Ein aus meiner Sicht großartiges Projekt und ich muss die Jungs auf jeden Fall mal live erleben.



Die EP mag spirituell angehaucht sein, was ich im Zusammenhang mit dem gewählten Genre aus jazzy Hip-Hop und der gesamten Thematik absolut schlüssig und erfolgreich gewählt empfinde. 

Die Platte wurde Anfang April in Nürnberg und Regensburg mit Support von Demograffics und Littarist released und hat sich bis dato bereits 250 mal verkauft. Der nächste Track wird über einen sehr bekannten Beatproduzent auf einem Mixtape erscheinen, wir können also sehr gespannt sein, wie sich die Beiden noch weiter entwickeln werden. Ich prognostiziere großes - Süddeutschland ist aktuell aus meiner Sicht weitaus relaxter und fresher unterwegs, wenn es um gute und chillige Beats (ich höre da zum Teil N.O.W. heraus) und Lyrics mit Köpfchen geht. 





Limitiertes Vinyl wird jetzt hier im Atomlabor verlost. 

Jetzt habe ich lange über die EP schwadroniert und möchte sie dir zumindest schon mal digital ans Herz legen, so richtig gut kommt es natürlich als Vinyl rüber. Da ich seit Jahren ein Herz für Vinyl habe und langsam wieder neue Plattenregale benötige, verlose ich zusammen mit den Jungs auch eine der begehrt limitierten Scheiben - die Farbe des Vinyls ist wie geschrieben "random". 



Dazu möchte ich wie immer von dir ein Kommentar zur EP hören und zwar welcher Song es dir am Meisten angetan hat und vielleicht verrätst du uns dann auch noch warum. 

Schreibe dein Kommentar einfach unter den Facebook-Content zu diesem Beitrag, halte im Hinterkopf das ich deine Versanddaten im Falle eines Gewinns von dir benötige, diese Daten werden dann an die Band zum versenden der limitierten Scheibe an dich weitergegeben und danach vernichtet - keiner wird dich also weiter postalisch kontaktieren. Am 18.06.2018 wird dann per Zufall der Gewinner der Vinyl-EP festgestellt und per FB benachrichtigt. That´s all. Der Rechtsweg und die Barauszahlung ist natürlich wie immer ausgeschlossen. 



Ferge X Fisherman liegt auf meinem Turntable und ist ein Geheimtipp für Menschen die jazzy Hip-Hop lieben. Wenn du eine...

Gepostet von Atomlabor Blog am Freitag, 1. Juni 2018

Mehr Infos zur Band gibt es hier:
fergexfisherman.com
Ferge X Fisherman - Gone Fishing EP | Jazzy Hip-Hop Vinylbesprechung mit Full EP Stream inkl. Verlosung

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Unterstütze mich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Drücke einfach auf [Atomlabor unterstützen] und mach´ mit. Werde Mitglied im Atomlabor mit Steady. Kleiner Beitrag, große Unterstützung. Thx.

Keine Kommentare



... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.