Coffee Breaks von Kaffetorsk | Komm wir backen eine Platte - Vinyl Tipp - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Coffee Breaks von Kaffetorsk | Komm wir backen eine Platte - Vinyl Tipp

Coffee Breaks auf limitiertem Vinyl 

Der Musiktipp der Woche. 

Als absoluter Lo-Fi Fan wenn es um geschmeidige Vinyl-Nachmittage geht, habe ich für mich Kaffetorsk mit Coffee Breaks entdeckt. Aktuell bekommt man das komplette Album nur auf Spotify und Soundcloud zu Gehör, aber das sollte sich doch schnell ändern lassen. 

Die schönen Hip hop / Electronic Tracks des Norwegers, sollen nämlich über die Vinyl Crowdfund Plattform Qrates, den Weg auf das schwarze Gold finden. Nun ja, Kaffetorsk mag es da eher bunt wie sein Cover und so kann man für einen wirklich schmalen Beitrag ein wunderbar blaues Down-Tempo Vinyl mitbacken. 

Kaffetorsk wants to press his first album Coffee breaks.A nice blend of hip hop, triphop, lofi, electronic and chill vibes.Made with hundreds of cups of coffee and love for music.

Damit die Scheibe also haptisch auf den Teller gelegt werden kann, müssen aber noch ein paar Menschen wie ich fühlen. Sprich, es müssen mehr Leute diese Scheibe wollen. Ich für meinen Teil bin begeistert und will das Ding auf meinem Dreher sehen, zumal das Cover auch echt was ander Wand her macht. Wenn du also auch Triphop, Chillhop, Down-Tempo, HipHop und ein wenig Electro stehst, einen Plattenspieler besitzt, dann mach mal mit. Mit schlappen 20$ ist man schon am Start und das ist die Platte allemal wert. 

Wäre zu schade, wenn diese Scheibe nicht zustandekommen würde:




Coffee Breaks von Kaffetorsk | Komm wir backen eine Platte - Vinyl Tipp

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Keine Kommentare

Atomlabor unterstützen mit

Atomlabor unterstützen mit
Sichere die Zukunft von Atomlabor Blog ab. Unterstütze mich finanziell, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Deinen Vorteil dabei kannst du hier nachlesen, wenn du auf Steady klickst.


... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.