Makita CM501D Die Akku Kaffeemaschine für unterwegs | Gadgets die wir lieben - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Makita CM501D Die Akku Kaffeemaschine für unterwegs | Gadgets die wir lieben

Die Makita CM501D Akku-Kaffeemaschine für Handwerk und Outdoor

Montag. Was braucht man heute in rauen Mengen? Richtig, Kaffee.

Was hat ein Handwerker immer griffbereit? Genau, sein Mettbrötchen und eine Thermoskanne voll mit schwarzem Gold. Das Vorgängermodell (Amazon Ref Link) habe ich in der Tat schon mal gesehen, aber die neue mobile Kaffeemaschine ist nicht nur in der Boliden-Plastik-Optik unübertrefflich, sondern auch auf jeder Outdoor-Party ein Knaller.


Das japanische Unternehmen Makita (Handwerkern sicher ein Begriff), das Elektrowerkzeuge herstellt, hat nun eine neue autarke Kaffeemaschine vorgestellt. 
Das Ding brüht locker 650ml frischen Kaffee mit einer Ladung und wird mit einem Makita-Akku betrieben. Man benötigt also nur Kaffeepulver oder Pads, Filter, Wasser und genug volle Akkus. Hell Yeah.


Perfekt. Eindeutig ein "Gadget das wir lieben". Sicher auch eine Idee für den nächsten CGLamping-Urlaub. Der Preis der Maschine (ohne Akkus) soll um die100 Euro liegen. Läuft. Wer also demnächst mal nach Japan kommt, der kann sich so eine Kiste ja mal mitbringen ^^ 

Halt stopp: Jetzt bekommt man das Ding auch direkt über Amazon und muss nicht mehr nach Japan - aber denk daran auch einen Akku zu kaufen, denn der ist nicht inbegriffen.

Amazon Ref Link





Foto © Makita
Makita CM501D Die Akku Kaffeemaschine für unterwegs | Gadgets die wir lieben

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Support von dir als Leser.

Drücke einfach auf das Atomlabor Logo auf der rechten Seite unter [Unterstützen!] und mach´ mit.

Keine Kommentare