IKEA x Teenage Engineering arbeiten an Party Stuff | Plattenspieler - Lautsprecher - Beleuchtung und Gitarren - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

IKEA x Teenage Engineering arbeiten an Party Stuff | Plattenspieler - Lautsprecher - Beleuchtung und Gitarren

IKEA und Teenage Engineerings Kooperation wird sicher groß.

IKEA, das schwedische Möbelhaus kennst du, ob du Teenage Engineering kennst weiß ich nicht - aber die schwedische Kultschmiede, von Synthesizer für die Westentasche und anderen elektronischen Musikgeräten, arbeitet aktuell mit IKEA an einem Projekt. Ach ja, Lautsprecher stellen sie bei Teenage Engineering auch her, aber gerade die kleinen Synthesizer, welche wie LCD Games der 80er/90er aufgebaut sind, sind mir schon lange bekannt und bei vielen Producern ein beliebtes Spielzeug/Tool. Warum sollte also eine Kooperation nicht fruchtbar sein - eben. Eine Kooperation der beiden Unternehem wurde somit auf den Democratic Design Days in Älmhult angekündigt und soll die Party ins Haus bringen. Klingt auf jeden Fall schon mal spannend und dann kam da auch noch die Meldung, dass man einen Plattenspieler umsetzen möchte. Na super - bitte nur keinen zum selber bauen ^^ oder wenn dann wie der Spinbox Turntable.

Wenn man genau hinschaut, kann man die Prototypen schon entdecken - Den Gitarrenhals vorne links, Turntable vorne rechts und Lautsprecher und Beleuchtung hinten links. 
IKEA ist Möbel, Fleischbällchen und bald ... Party! 
,freut sich Jesper Kouthoofd von Teenage Engineering

Erwarten kann man in der Serie "Frekvens", 22 Artikel von Party-Lichter, Lautsprecher, Gitarren und halt einem Plattenspieler. Ich bin wirklich gespannt. Das die Dinger cool werden steht außer Frage, denn Teenage Engineering sind ja auch für minimalistisches Design bekannt. Scheinbar wurde ein IKEA Lautsprecher im OD-11 Design schon gesichtet. 



Warten wir es ab - angeblich soll die Serie nämlich erst im Feb. 2019 auf den Markt kommen. 


Bilder © IKEA
IKEA x Teenage Engineering arbeiten an Party Stuff | Plattenspieler - Lautsprecher - Beleuchtung und Gitarren

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Keine Kommentare

Atomlabor unterstützen mit

Atomlabor unterstützen mit
Sichere die Zukunft von Atomlabor Blog ab. Unterstütze mich finanziell, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Deinen Vorteil dabei kannst du hier nachlesen, wenn du auf Steady klickst.


... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.