Evidence - 10,000 Hours | Offizielles Musikvideo mit DJ Premier - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Evidence - 10,000 Hours | Offizielles Musikvideo mit DJ Premier

Evidence - 10,000 Hours | Offizielles Musikvideo mit DJ Premier

Evidence - 10,000 Hours

DJ Premier oder Premo, wie ihn Freunde nennen, ist in letzter Zeit vermehrt mit Westcoast-Produktionen beschäftigt. War das Highlight des letzten Jahres doch die Zusammenarbeit mit Brenk Sinatra an MC Eihts "Which Way Iz West", ist Anfang 2018 Evidence das Produktionsobjekt. Zugegeben, bei Eiht war auch eher Brenk der Producer. Aber Premo als Beatking haut diesmal für den aus L.A. stammenden Evidence, schöne Beats und Scratches raus.

Evidences Album "Weather Or Not" steht in den Startlöchern und da kommt der Song "10,000 Hours" recht fresh rüber.


Produziert wurde der Song mit seinem "Nuthin' But a ‘G’ Thang" samplenden Scratch-Chorus von DJ Premier. Das schwarz-weiß gehaltene Video zeigt Evidence in seiner Heimatstadt Los Angeles und stammt von Regisseur Stephen Vanasco.

Auf "Weather Or Not" treffen dabei clevere Wortspiele auf gut abgehangene Beats. Erneut beweist Evidence dadurch seine Gabe, persönliche Momente und introspektive Erlebnisse in den Texten zu verarbeiten, wenn er etwa die Mehrdeutigkeit des Wortes Liebe und die Möglichkeiten zu dessen Machtmissbrauch seziert oder davon berichtet, wie sein kleiner Sohn indirekt die Krebserkrankung der eigenen Mutter entdeckte und ihr somit das Leben rettete.


Mach dir selbst ein Bild davon, hier kommt das aktuelle Video.



GENRE: HipHop
RELEASE DATE: 26.01.2018
LABEL: Rhymesayers Entertainment
VETRIEB: ADA / Warner
FORMAT: Digital, CD, Vinyl


WEBSITES
Evidence - 10,000 Hours | Offizielles Musikvideo mit DJ Premier

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Support von dir als Leser.

Drücke einfach auf das Atomlabor Logo auf der rechten Seite unter [Unterstützen!] und mach´ mit.

Keine Kommentare