Die neusten Bilder aus dem Smartphone und der Kamera | Atomlabor privat - Minus KW 43 /17 - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Die neusten Bilder aus dem Smartphone und der Kamera | Atomlabor privat - Minus KW 43 /17


Da ist der private Einblick wieder. 

Es wird mal wieder Zeit meine Kategorie "Die neusten Bilder aus meinem Smartphone und der Kamera" zu erweitern. Ja, ich gebe zu, ich habe es schleifen lassen und bin erst kürzlich wieder darauf aufmerksam gemacht worden. Also besinne ich mich mal wieder eines besseren und lege wieder los. Es sind ja genug Fotos aufgelaufen, gerade mit meinem neuen Smartphone, aktuell ein Honor 9 und meiner Olympus Kamera. Ich nenne es ja auch Atomlabor privat, denn es ist schon ein persönlicher Einblick in einen Teilbereich meines Lebens. 

Eins meiner ersten Smartphone-Bilder mit dem Honor 9 ist mein Hund Bentley. Der liegt nämlich abends gerne neben uns auf der Couch und chilled, während wir uns einen guten Film reinziehen. Ab und an schaut Bentley dann auch zu. 

Neulich war vor unserer Haustüre ein Doppel-regenbogen, ganz leicht kann man auf dem Foto noch den Zweiten erahnen. Ich war zu fasziniert um auf die Idee zu kommen direkt ein Foto zu machen. 

So, erstmal den Nachtmodus des neuen Smartphones austesten - da hat sich schon wieder was getan und gegenüber dem Vorgänger (Huawei Honor 8) ist eine Verbesserung des Algorithmus zu erkennen.  

Grüne Nudeln und keine Spinatnudeln. Es sind Moringo Dinkel Spirellis. Die schmecken nicht nur sehr lecker, die sind auch dazu noch gesund.  

Die Pilze in unserem Garten kommen nachts auch besonders gut zur Geltung. Wenn auch nicht genießbar, symbolisieren sie auf jeden Fall den Herbst. 

Woooshhhhh... Rücklichtspuren mit dem H9 festgehalten. 

Über diesen New Western Gin aus Finnland habe ich ja groß und breit berichtet. Ein wirklich feiner Gin. Nach dem kleinen Sample muss ich die Tage mal eine große Flasche für die Hausbar kaufen. Es lohnt sich wirklich. 

Meine Freundin Julia hat für Halloween schon die Kürbisse geschnitzt. Für die Kids ist Ninjago ja der Burner und so sind es die Kürbisse auch. 

Kürzlich bin ich dann auch das erste mal Tesla gefahren, der Beitrag geht die Tage online. Jetzt muss ich nur noch einen Sponsor finden der mir das Vergnügen auf Dauer sichern kann ^^

Bentley wird auch langsam größer. Unsere Runden im Wald nun auch länger und scheinbar auch spannender für den kleinen Doggy. 

Der Sommer ist vorbei und endlich das Vinyl angekommen - Chillhop stellt Vinyl limitiert mit Crowdfund her, daher dauert es leider immer etwas. Aber so ist es eine schöne Erinnerung an den kurzen Sommer. Nichtsdestotrotz lohnen sich die Compilations - du kannst ja über den Link (grün abgesetzt) mal hier im Labor reinhören.

Meinen Geburtstag habe ich diesmal im Workeat gefeiert. Die sind ja schon etwas länger umgezogen und man kann jetzt perfekt dort im Restaurant sitzen.

Dort gab es dann auch meinen Burger mit Kerze ^^ 

Meine Schwiegereltern haben mir dann den Klassiker als Digitally Remastered Version geschenkt. Super. 

Ich habe mir dann noch das neue MC Eiht Album gegönnt. 

Der Jüngste, mit dem Jüngsten. Nick kann schon perfekt die Hunderunde gehen. 

Da musste ich mich noch ein wenig mit dem H9 austoben. 

Und noch mehr.

So, die Winterjacke ist nun auch am Start und der Schal muss auch schon sein. Krass wie schnell es nun kalt und stürmig geworden ist. 

Kurz mal Sonne, dann schon wieder Sturm und Regen.

Aber irgendwie liebe ich den Herbst.

Gerade Waldspaziergänge sind in dieser Jahreszeit ein wahres Abenteuerland. 

Es gibt viel zu entdecken.

Auch für Bentley.

und natürlich auch für die Kids. Wie abgefahren die Natur doch sein kann, oder?

Und wenn die Sonne dann mal rauskommt, dann wird es sogar nochmal ein bisschen warm. 

Abends kann man dann gemütlich zocken,...

Blogbeiträge vorbereiten..

oder einfach nur neue Musik hören.

Oder mit der Kamera experimentieren. 
Tagsüber natürlich auch. Statt Doppelbelichtung einfach mal den Bus als Spiegel benutzen.


Und die tausend Spinnennetze fotografisch festhalten. Herbst halt. 

So, das wars für heute. 
Die neusten Bilder aus dem Smartphone und der Kamera | Atomlabor privat - Minus KW 43 /17

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Keine Kommentare



... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.