ASICSTIGER GEL-DIABLO – RETURN OF THE OG - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

ASICSTIGER GEL-DIABLO – RETURN OF THE OG

Highlights ohne Ende.

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ 
I've said it before and I'll say it again: ASICS Tiger machen im General Release Bereich momentan einfach alles richtig. Denn es gibt nicht wenige Sneaker-Puristen, 90er Liebhaber (die 90er sind ja gerade sowieso wieder total im Kommen) und Retro-Heads – und all diese Turnschuh-Verrückten werden von der japanichen Kultbrand mit neuem, alten Stuff versorgt. Und das Archiv ist randvoll mit Klassikern. Das eventuelle Schema der Retro-Releases – also erst Kollabo, dann GR oder umgekehrt – macht auch hier Sinn, denn nachdem Ronnie Fieg Ende 2016 den Gel-Diablo zurückgeholt hat, folgte mit dem Birch-Colourway der erste GR. Die Farbe musste man wollen, zugegeben. Daher freuen wir uns jetzt umso mehr, dass der ASICS Tiger Gel-Diablo OG Colourway zurück ist, nämlich Weiß mit schwarzen Tigerstripes und blauen Highlights. Für das echte Retro-Feeling sorgen die Logos auf der Zunge sowie der Midsole.
Mitte der 90er Jahre begeisterte der Runner Läufer weltweit durch sein extrem geringes Gewicht. Die winkelförmige Linienführung des Upper hingegen war damals futuristisch und ungesehen. Am Fuß waren die Zweifel aber dahin, denn die beliebte Gel-Dämpfung sorgte nicht nur beim Laufen für extrem hohen Tragekomfort, der Sneaker eroberte auch die Herzen der Streetwear-Fans.
Heute, im Jahr 2017 setzt er erneut zum Siegeszug an. Wie ich bereits hörte, ist der Shape recht nah am Original, aber das werde ich noch genauer testen. 

Wann? Tja, ab dem 12. August 2017 werdet Ihr den Schuh beim Sneakerdealer Eures Vertrauens für faire 120 Euro (UVP) kaufen können.
Ich freu mich teuflisch (hihi) drauf. In der Zwischenzeit noch ein paar Pressefotos.





ASICSTIGER GEL-DIABLO – RETURN OF THE OG

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Unterstütze mich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Drücke einfach auf [Atomlabor unterstützen] und mach´ mit. Werde Mitglied im Atomlabor mit Steady. Kleiner Beitrag, große Unterstützung. Thx.

Keine Kommentare



... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.