ISAAC HAZE FINGERPRINTS EP – REVIEW, STREAM UND VERLOSUNG - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

ISAAC HAZE FINGERPRINTS EP – REVIEW, STREAM UND VERLOSUNG

ISAAC HAZE FINGERPRINTS VINYL EP IM SCHÖNEN GRÜN MIT COLORED INLAY

Instrumentaler Hip Hop, made in Germany.

Was wäre ein MC ohne den Beat? Issac Haze, Beatmaker und Produzent aus Benztown (Stuttgart) dreht für seine "Fingerprints" EP die Frage einfach mal rum: Was wären meine Beats ohne den MC? Denn die 6 Tracks der auf 500 Stück limitierten EP (wunderschönes, grünes Vinyl) verneigen sich jeweils vor einem Lieblings-MC des Producers.



Und so hören wir smoothe und spannende Instrumentals, die Legenden wie Mos Def, Nas, Busta Rhymes, Method Man, Buckshot und Guilty Simpson huldigen. 
Es entsteht eine perfekte Symbiose aus Verneigung und Inspiration, sowie Old-School und New-School. Gerade Track 2 "Kenyatta the Ghost", der Buckshot gewidmet ist, überrascht mit einigen bassigen Synthies, während "Dante Keys" im Anschluss mit Bläser-Samples deutlich jazziger daher kommt. 



Etwas schleppender, aber nicht minder interessant, beginnt Seite 2 mit "Trevor El Ganso" und jeder Menge Synthies, die auch beim nachfolgenden "Wah Me Byron" dominieren.
Das Highlight wartet jedoch am Schluss, denn mit "Chin Chin Clifford" endet die beeindruckende EP mit einem echten Banger. Coole, leicht vertrackte Drums, analoge und digitale Sounds im Mix und eine düstere Grundatmosphäre. Könnte so auch gut von DJ Shadow sein. Bombe.



Wenn man unbedingt etwas zum meckern suchen möchte, dann kann das nur die kurze Spieldauer von 6 Tracks sein, denn diese EP macht definitiv Lust auf mehr. Kurzweiliges Vergnügen, aber die EP wird bei uns sicherlich in heavy rotation gehen.


Limitiertes Vinyl in der Verlosung.

Und ihr könnt jetzt auch in den Genuss kommen, denn wir verlosen eine der 500 EPs hier im Atomlabor. Alles, was ihr dafür tun müsst ist folgendes:

Liked den großartigen Isaac Haze und das Atomlabor auf Facebook.
Schreibt Euren Lieblingstrack in die FB-Kommentare. Wir würden uns freuen wenn ihr den Beitrag liken und teilen würdet, denn eure Freunde sollten Isaac Haze auch kennen lernen.



Die Verlosung endet dann am Montag den 15.05.2017 und unter allen ordentlichen Kommentaren, wird die limitierte EP Nr. 331 verlost. Natürlich mit einem Zufallsgenerator. Der Rechtsweg und die Barauszahlung ist wie immer ausgeschlossen.

Wir wünschen euch viel Glück. Alle, die nicht gewinnen, können ja dann auf der Issac Haze Website zuschlagen, wenn noch eine EP vorhanden ist.  

Hier noch das Teaservideo zur EP: 

ISAAC HAZE FINGERPRINTS EP – REVIEW, STREAM UND VERLOSUNG

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Keine Kommentare

Atomlabor unterstützen mit

Atomlabor unterstützen mit
Sichere die Zukunft von Atomlabor Blog ab. Unterstütze mich finanziell, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Deinen Vorteil dabei kannst du hier nachlesen, wenn du auf Steady klickst.


... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.