DJ Ridym - Rare Soul Mix 4 | Japan Soul Funk Edition Mixtape - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

DJ Ridym - Rare Soul Mix 4 | Japan Soul Funk Edition Mixtape

DJ Ridym - Rare Soul Mix 4 | Japan Soul Funk Edition Mixtape

DJ Ridym wird nicht müde und für einen Regen-Montag wie diesen, gibt es wieder eine Rare Soul Mix. 

So gehört sich das auch. Diesmal ist es eine Japan-Edition. Genau, denn guter Funk und Soul kommt und kam auch immer aus dem Reich der aufgehenden Sonne. Netterweise auch international gesungen - also auf Englisch. Hier im Atomlabor haben wie eh eine Affinität zu Japan, ist doch das japanische Viertel in Düsseldorf quasi fast um die Ecke, wir lieben den minimalistischen Fashion-Style der Japaner und die straighte Art. 

Der Ridym Mix startet mit Marva Whitney - Osaka, über Kimiko zusammen mit dem Altmeister Herbie Hancock und hält auch Funk-Goldies von Terumasa Hino, KJM und Tatsuro Yashimoto bereit.
Was die Musik und genauer gesagt den Pop- und Funk anbelangt, gab es hier auch schon Auskopplungen im Labor - wie wäre es zum Beispiel mit City Pop? Aber Heute soll es noch exquisiter werden - also geben wir uns doch mal 1:30h Mixtape-Sound. Gerade an einem Montag ist dieses Mixtape gut zum Wachwerden und grooven. Kommt gut in die Woche.


01. Osaka ft Marva Whitney - Give it up or Turn it Loose
02. Kimiko Kasai & Herbie Hancock - I Thought It Was You
03. Terumasa Hino - Send Me your feelings
04. Kyoto Jazz Massive - Endless Flight. Tatsuro Yamashito - Love talkin
05. Monday Michiru - Thinking of You
06. Djavan - Samurai
07. Hiroshi Sato - Only A Love Affair
08. The Kazu Matsui Project - Standing On The Outside
09. Jazztronik - I Like It
10. Indigo Jam Unit - Come Close (Common)
11. Yutaka - Rest of my life
12. Yasuko Agawa - L.A nights
13. Tatshiru Yamashita - Dancer
14. Taste of Honey - Sukiyaki
15. Hiroshima - Never Ever
16. Oby Onyioha - Enjoy Your Life
DJ Ridym - Rare Soul Mix 4 | Japan Soul Funk Edition Mixtape

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Unterstütze mich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Drücke einfach auf [Atomlabor unterstützen] und mach´ mit. Werde Mitglied im Atomlabor mit Steady. Kleiner Beitrag, große Unterstützung. Thx.

Keine Kommentare



... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.