Wie wird eigentlich der neue Technics SL 1200G hergestellt? So. - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Wie wird eigentlich der neue Technics SL 1200G hergestellt? So.

Mastering the Craftsmanship - Making of New SL-1200 - Atomlabor Blog Musik Gadget Tipp

Wie wird eigentlich der neue Technics SL 1200G hergestellt? 


Diese Frage habe ich mir auch schon mal gestellt, dann schnell verworfen, da ich den angepeilten Preis von guten 3300 Euro nicht dafür ausgeben werde. Doch man kann eins mit Sicherheit sagen: "Handarbeit hat einen eigenen Preis". So bekommt man ja auch kein Rolls-Royce für ein paar Euro. So auch bei Technics

Mastering the Craftsmanship - Making of New SL-1200 To bring you the richest musical experience possible.

Nun, der SL-1200G wird damit auch genauso im Preis liegen wie die Limited Edition die mit guten 3000 Stück innerhalb 30 Minuten direkt ausverkauft war. Mal schauen wie schnell die "normale" Version sich jetzt im Oktober ausverkauft. Denn wenn die Nachfrage hoch genug ist, dann wird es auch eine angepasste günstigere Version für DJs geben. Wie gesagt über 3K ist eine Ansage und zum Mixen benötigt man nun mal zwei von der Sorte.

Aber bevor ich hier weiter rum flenne, schauen wir uns doch besser den Clip zur Herstellung an, den die GEMA mal wieder auf YouTube gesperrt hat. Vollpfeifen. Das Laden dauert leider einen kleinen Moment, aber das Video lohnt sich.


Mastering the Craftsmanship - Making of New SL-1200


Mastering the Craftsmanship - Making of New SL-1200 To bring you the richest musical experience possible. #technics #rediscovermusic #directdrive #turntable
Posted by Technics on Sonntag, 4. September 2016
Wie wird eigentlich der neue Technics SL 1200G hergestellt? So.

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Unterstütze mich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Drücke einfach auf [Atomlabor unterstützen] und mach´ mit. Werde Mitglied im Atomlabor mit Steady. Kleiner Beitrag, große Unterstützung. Thx.



... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.