Snapchat stellt Spectacles vor | Die Sonnenbrille mit Snapchat Kamera - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Snapchat stellt Spectacles vor | Die Sonnenbrille mit Snapchat Kamera

Viele von uns nutzen Snapchat. Bald auch aus der Egoperspektive.

Viele von uns nutzen Snapchat. Bald auch aus der Egoperspektive.  

Eine App die den Tag bzw. Fragmente des Tages in Bildern und Bewegtbildern festhält. Aber Snapchat will mehr sein, so hat sich die Firma in Snap Inc. umbenannt und man hat schon vor Monaten von sich als Foto-Unternehmen gesprochen. Logische Konsequenz, man muss ein weiteres Tool entwickeln um die User bei der Stange zu halten und natürlich den Dienst mal endlich gekonnt zu monetarisieren. 
Snap Inc. ist ein Unternehmen, bei dem sich alles um die Kamera dreht. Wir glauben, dass in der Neuerfindung der Kamera unsere größte Chance steckt, die Art und Weise zu verbessern, wie Menschen leben und kommunizieren. Unsere Produkte geben Menschen die Möglichkeit, sich frei auszudrücken – live, spontan und für den Moment, mehr von der Welt zu entdecken und gemeinsam Spaß zu haben.

Also kommt jetzt sowas wie Google Glasses raus ohne die Annehmlichkeiten und Datenschutzrechlichen-Probleme der Google Glasses, welche AR kann (oder sollte man eher konnte schreiben, denn sie wird nicht weiterentwickelt). Nun Snapchat bzw. Snap Inc. haben das Projekt "Spectacles" ins Leben gerufen und eine WiFi Kamera in eine Sonnenbrille verbaut. 
Die Linse auf der rechten Seite, ein "Snap"Licht auf der Anderen. Das Licht zeigt den Freunden an, dass gerade gesnappt wird und per WiFi landen die Bilder und 10 Sekunden-Videos auf dem Smartphone im eigenen Snap-Account. 

We’ve created one of the smallest wireless video cameras in the world, capable of taking a day’s worth of Snaps on a single charge, and we integrated it seamlessly into a fun pair of sunglasses – available in 3 different colors!

Über das Design können wir uns jetzt vortrefflich streiten, aber wenn der Preis stimmt werden wir sicherlich im Spät-Herbst viele Spectacles-Sunglasses sehen. Damn... nicht übel die Idee. Wie immer steht und fällt so ein Projekt mit dem Preis, der Verfügbarkeit und der Optik. Die gezeigten Modelle halte ich persönlich für sehr extravagant. Mal gucken was das gibt. 

Zumindest gibt es dann auch endlich Circular-Videos, als kann man hochkant filmen und quer gucken. Das ist mir nämlich bei Snapchat bisher immer ein Dorn im Auge. 
Dann macht auch Memories richtig Sinn. Atomlabor kannst Du übrigens auch auf Snapchat folgen. 


Pics via spectacles.com
via wsj.com
Snapchat stellt Spectacles vor | Die Sonnenbrille mit Snapchat Kamera

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Keine Kommentare

Atomlabor unterstützen mit

Atomlabor unterstützen mit
Sichere die Zukunft von Atomlabor Blog ab. Unterstütze mich finanziell, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Deinen Vorteil dabei kannst du hier nachlesen, wenn du auf Steady klickst.


... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.