GPinto ON (Old / New) Turntable | Der erste Plug and Play turntable im High-End-Bereich - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

GPinto ON (Old / New) Turntable | Der erste Plug and Play turntable im High-End-Bereich

GPinto ON (Old / New) Turntable | Der erste Plug and Play turntable im High-End-Bereich

Zurück in die Zukunft mit Analog/Digital Abnehmer. Der GPinto ON 

Neue Plattenspieler im Retro-Design poppen scheinbar wie Pilze aus dem Musik-Gadget-Boden. So fasziniert auch dieses italienische Gerät für Audiophile.

ON turntable. ON is based on the evolution of electronics over the past 80 years and on innovative materials.

Ein Turntable mit MM- und MC Tonabnehmern, einer Röhrenvorstufe mit Digital-Endstufe in mehreren Leistungsstufen, dazu zwei analoge Eingänge, Digital-Eingänge 1 Coax, 2 optisch und USB-B um direkt an den Rechner zu übertragen und High-End sein Vinyl zu rippen. aptX Bluetooth sorgt dann für die kabellose Übertragung im Wohnzimmer und das Design ist pure Eleganz. Das ganze natürlich dank MC System im High-End-Bereich. Top.



Okay, den Preis für das gute Stück wollten wir eigentlich gar nicht wissen, denn wie zu erwarten geht der Luxus-Player erst ab 3000€ los und da startet man gerade mit der 100 Watts RMS Variante - der nächste Sprung wäre die 250er ( 4000€ ) und dann mit richtig Dampf die 500 Watts RMS Version für 5000€.

Zugegeben, die Einstiegs-Version würde im Atomlabor vorerst reichen. Ein wirklich optisch und technisch traumhaftes System. Aber keine Frage, 3000€ ist eine Hausnummer für ein Lifestyle-Set. Auch wenn es High-End ist. Trotzdem ein wundervolles Gerät - jetzt fehlt eigentlich nur noch das Feature des TRNTBL.

Mehr dazu findest Du direkt auf der Homepage von GPinto.

Fotos via gpinto
GPinto ON (Old / New) Turntable | Der erste Plug and Play turntable im High-End-Bereich

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Unterstütze mich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Drücke einfach auf [Atomlabor unterstützen] und mach´ mit. Werde Mitglied im Atomlabor mit Steady. Kleiner Beitrag, große Unterstützung. Thx.



... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.