Der verrückte Pop-Up Store von RIPNDIP in New York | Streetwear für Skater und Co. - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Der verrückte Pop-Up Store von RIPNDIP in New York | Streetwear für Skater und Co.

Der verrückte Pop-Up Store von RIPNDIP in New York | Streetwear für Skater und Co.

Ein Blick in den RIPNDIP NYC Pop-Up Shop 

Wenn wir in New York sind, dann müssen wir unbedingt in den Pop-Up Store vom Skate Brand Rip´n´Dip. Mehr Pop-Art-Galerie als Store, crazy, wild und abgefahren - wie auch die Marke selbst.
Zur Spring Kollektion 2016 eröffnete gerade der Pop-Up Store von RIPNDIP und flashed mit seiner verrückten Aufmachung. "Lord Nermal", die Stinkefinger-Katze und der "We Out Here Alien", sind natürlich überall present und dann gibt es noch eine Vintage-Video-Wall ^^, viele Plüsch-Figuren, Neonlicht und crazy Projektionen. Hach, geiler Shop.



Die aktuelle Kollektion ersetzt dann Meisterwerke der Kunstgeschichte von Dali über Rodin bis Michelangelo mit den Marken-Figuren. Die Klamotten findet man natürlich auch in hiesigen Skate-Shops... Titus und Co.


Wer aber in NYC unterwegs ist, der solle hier mal vorbei:


RIPNDIP Pop-Up
118 Orchard St
New York, NY 10002


ripndipclothing.com

via BrotherhoodMag
Der verrückte Pop-Up Store von RIPNDIP in New York | Streetwear für Skater und Co.

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.


... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.