TOMTOM SPARK - ENDLICH MUSIK AM HANDGELENK | DIE FITNESS-UHR MIT CARDIO, GPS UND MUSIK - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

TOMTOM SPARK - ENDLICH MUSIK AM HANDGELENK | DIE FITNESS-UHR MIT CARDIO, GPS UND MUSIK

TOMTOM SPARK - ENDLICH MUSIK AM HANDGELENK - LIFESTYLE FITNESS WATCH MIT CARDIO GPS UND MUSIK

Alles ist besser mit Musik.

TomTom kennt ihr sicherlich als Hersteller von leicht bedienbaren Navogationsgeräten oder der Bandit Action-Cam, die wir euch ja hier schon vorgestellt haben.
Zur IFA 2015 hatten uns die netten Menschen aus Amsterdam dann heute ins Fitness-Studio Lokahi Loft in Berlin eingeladen, um eine weitere Produktneuheit zu präsentieren. Die Location verriet schon mal: um Autos geht es wohl nicht.
Tatsächlich haben Corinne Vigreux und ihr Team mit der Fitness-Watch "Spark" eine Uhr präsentiert, die alles hat, was du zum Workout brauchst: Schrittzähler, aktive Minuten, Kalorienzähler, Aktivitätstracker und vor allem: Musik.
Richtig gehört. Vorbei die Zeit der Smartphones, die an den Arm geschnallt oder auf die Ablage des Laufbandes gelegt werden. Der 3 GB Speicher der Spark bietet Platz für 500 Songs und beinhaltet außerdem einen 30-Minuten-Mix, zusammengestellt von den Königen der EDM-Compilations "Ministry of Sound". Eigene Musik lässt sich ganz einfach über die Dockingstation via iTunes, Windows Media Player oder simpel per Drag&Drop aufspielen.
Und damit man sich beim Workout auch wirklich frei bewegen kann, unterstützt die Spark verschiedene Wireless-Kopfhörer. Wenn man keinen hat, kann man sich natürlich einen von TomTom dazu ordern.

Was kann sie, wann kommt sie und was kostet sie?

Die TomTom Spark überzeugt durch ihr sehr schlankes Design. Das Armband gibt es in verschiedenen Größen, Farben und Einstellungsoptionen, da ja auch jedes Handgelenk anders ist. Der große Vorteil ist, wie auch bei anderen TomTom Fitness-Watches zuvor, dass die Herzfrequenz direkt am Handgelenk gemessen wird, was die fiesen Brustgürtel überflüssig macht. 

Hier einige ausgewählte Funktionen der TomTom Spark GPS Fitness Uhren im Überblick:

  • - Automatisches Schlaf-Tracking
  • - Der Multi-Sport-Modus umfasst Laufen, Laufband, Radfahren sowohl Indoor als auch Outdoor, Schwimmen, Fitnessstudio und Freestyle. Der Studio- und der Freestyle- Modus können auch für weitere Indoor- und Outdoor-Sportarten wie Skifahren oder Spinning genutzt werden
  • - Herzfrequenztrainingszonen
  • - GPS-Tracking
  • - Smartphone-Benachrichtigungen**
  • - Perfekt sitzende und anpassbare Armbänder
  • - Vorinstallierte Musik
  • - Akkustische Rückmeldung zur aktuellen Trainingsleistung
  • - Kabelloser Datenaustausch
  • - Wasserdicht bis zu 40 m/5ATM***
  • - Indoor-Trainingsmodus
  • - Rennen-Modus
  • - Intervall-Training
  • - Kontinuierliche Messung der Herzfrequenz**
    * Basierend auf der durchschnittlichen Länge eines Songs. Gesamtzahl der Songs ist abhängig von der jeweiligen Dateigröße. ** Verfügbar über ein Softwareupdate bis Ende 2015.
    *** Umweltfaktoren haben möglicherweise einen Einfluss auf die Nutzung unter Wasser.  
Wir finden die Spark recht schick, da sie schon ein wenig an die Apple-Watch erinnert. Wichtig ist jedenfalls, dass sie beim Sport funktioniert und Spaß macht. Eure erfassten Daten könnt ihr über die MySports App hochladen und drahtlos auf mehreren Plattformen einsehen, einschließlich TomTom MySports, RunKeeper, Nike + und zahlreicher weiterer Plattformen. Wir hoffen, dass wir die TomTom Spark bald mal testen können.

Ab heute könnt ihr das gute Stück für 249 Euro auf tomtom.com/fitness vorbestellen. 

Die gesamte Palette, die man völlig frei konfigurieren kann, kommt dann ab Oktober in die Läden.

Folgende Modelle der TomTom Spark Fitness GPS Uhr sind erhältlich: 

• TomTom Spark GPS Fitness Uhr
• TomTom Spark Cardio GPS Fitness Uhr
• TomTom Spark Music GPS Fitness Uhr

• TomTom Spark Cardio + Music GPS Fitness Uhr
• TomTom Spark Music GPS Fitness Uhr + Bluetooth-Kopfhörer
• TomTom Spark Cardio + Music GPS Fitness Uhr + Bluetooth-Kopfhörer 



TOMTOM SPARK - ENDLICH MUSIK AM HANDGELENK | DIE FITNESS-UHR MIT CARDIO, GPS UND MUSIK

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Unterstütze mich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Drücke einfach auf [Atomlabor unterstützen] und mach´ mit. Werde Mitglied im Atomlabor mit Steady. Kleiner Beitrag, große Unterstützung. Thx.

Keine Kommentare



... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.