UNCOVER MAC fräst Muster in den Uni-Body des MacBooks | MacBook pimpen next Level - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

UNCOVER MAC fräst Muster in den Uni-Body des MacBooks | MacBook pimpen next Level

UNCOVER MAC fräst Muster in den Uni-Body des MacBooks | MacBook pimpen next Level

UNCOVER - Des MacBooks neues Design 

Ihr findet Tattoos cool, dann tätowiert doch einfach mal Euren Mac bzw. das MacBook.

Yeah, damals war es der coolste Shice sich extra Farbfolie für das Apple iBook zu ordern um den Apfel auf der Rückseite des mobilen Rechners einzufärben. So hatte ich mein Apple Logo auf dem iBook G3 Snow natürlich grün leuchtend umgebaut. Das iBook läuft und leuchtet übrigens immer noch. Dabei hatte ich die Spezialfolie extra aus Kanada geordert. War auf jeden Fall günstig und der Effekt genial.


Doch, elitärer wird es wenn die Alu-Haut geritzt wird und dies passiert in Amsterdam.

Aber auch die aktuellen MacBooks kann man pimpen und so gibt es bei UNCOVER MAC die Möglichkeit sich komplett neue Muster und Formen in die Alu-Hülle "schnitzen" zu lassen. Sieht je nach Muster und Logo extrem geil aus, kostet aber für so einen Spaß auch ne Menge Kohle - ab 399€ für ein MacBook Air oder Pro geht es los. Naja, wer den Spaß umsetzen will - so sehen die Ergebnisse aus. Ich glaube die Aufkleber reichen auch und es ist echt günstiger als sich den Uni-Body fräsen zu lassen. Trotzdem eine schöne Idee.


via Ronny
Pics via 
Uncoverlab.com
UNCOVER MAC fräst Muster in den Uni-Body des MacBooks | MacBook pimpen next Level

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Keine Kommentare

Atomlabor unterstützen mit

Atomlabor unterstützen mit
Sichere die Zukunft von Atomlabor Blog ab. Unterstütze mich finanziell, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Deinen Vorteil dabei kannst du hier nachlesen, wenn du auf Steady klickst.


... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.